Call of Duty: Modern Warfare

Call of Duty-Charakter gestohlen? Activision wird verklagt

von Martin Hartmann (Donnerstag, 04.02.2021 - 14:28 Uhr)

"Call of Duty"-Publisher muss sich vor Gericht verantworten. Bildquelle: Getty Images/ Robert Recker"Call of Duty"-Publisher muss sich vor Gericht verantworten. Bildquelle: Getty Images/ Robert Recker

Activision und Infinity Ward wird vorgeworfen, einen Charakter aus Call of Duty: Modern Warfare nicht selbst erfunden, sondern geklaut zu haben. Jetzt muss sich der Publisher vor Gericht verantworten.

Warum wird der "Call of Duty"-Publisher verklagt?

Activision und Infinity Ward werden wegen eines Charakters aus Call of Duty: Modern Warfare verklagt. Clayton Haugen, der sich selbst als Autor, Fotograf und Videoproduzent bezeichnet, wirft ihnen vor, seine Urheberrechte verletzt zu haben.

Wie Torrentfreak berichtet, hat Haugen Urheberrecht für zwei literarische Werke und 22 Bilder des Charakters "Cade Janus" angemeldet. Die grimmig blickende Kämpferin spielt eine zentrale Rolle in seiner Geschichte "November Renaissance", die er verfilmen wollte. Im Jahr 2017 hat er dafür die Schauspielerin und Twitch-Streamerin Alex Zedra engagiert, die Cade Janus in mehreren Bildern verkörpert.

Bildquelle: CLAYTON HAUGEN vs ACTIVISION, INFINITY WARD & MAJOR LEAGUE GAMINGBildquelle: CLAYTON HAUGEN vs ACTIVISION, INFINITY WARD & MAJOR LEAGUE GAMING

Activision soll Charakter kopiert haben

Laut der Klageschrift sei Activision dadurch ebenfalls auf den Charakter aufmerksam geworden und habe ihn ins Spiel bringen wollen. Auch wenn der Name in "Mara" geändert wurde, habe sich der Publisher an "Cade Janus" orientiert. Haugen wirft Activision und Infinity Ward unter anderem vor, seine Bilder als Vorlage verwendet und auch sogar die gleiche Schauspielerin engagiert zu haben. Auch Elemente wie Make Up, Frisur und Kostüm seien direkt übernommen worden.

Bildquelle: CLAYTON HAUGEN vs ACTIVISION, INFINITY WARD & MAJOR LEAGUE GAMINGBildquelle: CLAYTON HAUGEN vs ACTIVISION, INFINITY WARD & MAJOR LEAGUE GAMING

Wie wichtig ist Mara für CoD: Modern Warfare?

Laut der Klageschrift sei "Mara" auch ein wichtiger Bestandteil der Marketingkampagne zu CoD: Modern Warfare gewesen:

"Mit diesem gestohlenen weiblichen Charakter als das Kernstück einer Marketingkampagne zum ersten Mal in der "Call of Duty"-Serie, haben die Angeklagten vorherige Verkaufsrekorde gebrochen. Call of Duty: Modern Warfare hat mehr als eine Milliarde Dollar eingespielt."

Durch die Klage will Haugen von Activision und Infinity Ward entschädigt werden. Hier findet ihr die komplette Klageschrift.

Könnt ihr Multiplayer-Maps anhand von Bildern erraten?

Clayton Haugen wirft Activision und Infinity Ward vor, seinen Charakter gestohlen und für Call of Duty: Modern Warfare umbenannt zu haben. Was haltet ihr von diesen Vorwürfen? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. Call of Duty-Charakter gestohlen? Activision wird verklagt
Eure Spiele könnten ein Ablaufdatum haben

Ein Fehler der PS5 könnte verhindern, dass ihr weiterhin Spiele spielen könnt. Bildquelle: Getty Ima (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website