Horizon: Zero Dawn

Horizon: Zero Dawn - Selbst in PS1-Optik immer noch wunderschön

von Sören Wetterau (Dienstag, 09.02.2021 - 11:29 Uhr)

Das soll Horizon: Zero Dawn sein? Definitiv, wenn auch mit einer besonders niedrigen Auflösung.Das soll Horizon: Zero Dawn sein? Definitiv, wenn auch mit einer besonders niedrigen Auflösung.

Wer das Bild oberhalb dieser News sieht, wird sich direkt eine Frage stellen: Hat Horizon: Zero Dawn nicht besser ausgesehen? Die Antwort ist simpel: Ja hat es, aber es gibt Möglichkeiten, wie ihr den einstigen PS4-Grafikkracher mal von einer anderen Seite betrachten könnt. Dank der PC-Version lässt sich das Roboter-Dino-Abenteuer von Aloy in Auflösungen erleben, die fernab der Moderne sind.

Horizon: Zero Dawn mit Grafik auf PS1-Niveau

Der YouTuber zWORMz Gaming hat sich die Mühe gemacht und der PC-Portierung von Horizon: Zero Dawn einen sehr ungewöhnlichen Test unterzogen: Wie läuft die Version auf einer Nvidia GT 710, einer Budget-Grafikkarte, die im Jahr 2016 unter 50 Euro gekostet hat?

Wenig überraschend ist es bei einer Full-HD-Auflösung von 1080p unspielbar. Selbst in 720p schafft die Grafikkarte keine zweistellige Bildwiederholrate. Erst mit 360p werden es knapp über 10 FPS. Es geht aber noch niedriger und erinnert dann optisch fast schon an die Zeiten der ersten PlayStation. Seht selbst:

In 144p oder gar 72p, was einer Auflösung von 128x72 Pixeln entspricht, sieht Horizon: Zero Dawn ganz anders aus. Das optisch so beeindruckende Spiel erhält dadurch eine retrohafte Atmosphäre, die auf ihre eigene Art und Weise immer noch hübsch ist - und zumindest performancetechnisch über 20 FPS erreicht.

Falls ihr die Umsetzung einmal selbst erleben wollt, benötigt ihr die PC-Version von Horizon: Zero Dawn und eine Grafikkarte, die solche Auflösungen überhaupt unterstützt. Die meisten modernen Grafikeinheiten lassen sich zumeist für solch niedrige Auflösungen nicht mehr direkt einsetzen.

Horizon: Zero Dawn - [PlayStation 4]

Horizon: Zero Dawn - [PlayStation 4]

Testet euer Pixelwissen!

Spielbar ist das Action-Adventure auf diese Art und Weise aber nur bedingt. Das gesamte Interface ist in dieser niedrigen Auflösung nicht mehr erkennbar und die Spielwelt wird schwer lesbar. Einen Blick wert ist die Darstellungsweise aber trotzdem, wenn auch eher aus experimenteller Sicht.

  1. Startseite
  2. News
  3. Horizon: Zero Dawn - Selbst in PS1-Optik immer noch wunderschön
Jede Menge düstere Fantasy und Sport-Action

Die Releases der Kalenderwoche 25.Während die Temperaturen steigen, zeigen sich i (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website