Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077-Entwickler von Hacker erpresst: Geheime Daten stehen auf dem Spiel

von Martin Hartmann (Dienstag, 09.02.2021 - 13:18 Uhr)

Cyberpunk 2077-Entwickler wird von Hacker angegriffen. Bildquelle: Getty Images/ Vitalii ShapovalovCyberpunk 2077-Entwickler wird von Hacker angegriffen. Bildquelle: Getty Images/ Vitalii Shapovalov

CD Projekt Red ist aktuell damit beschäftigt, die vielen Bugs in Cyberpunk 2077 zu beheben. Jetzt steht das Studio vor einer neuen Krise. Hacker drohen damit, geheime Daten zu veröffentlichen, falls kein Lösegeld gezahlt wird.

Um welche Daten muss CD Projekt Red fürchten?

CD Projekt Red hat es gerade nicht leicht. Auf Twitter gibt der "Cyberpunk 2077"-Entwickler bekannt, Opfer einer Cyberattacke gewesen zu sein. Einem unbekannten Akteur sei es gelungen, auf das interne Netzwerk zuzugreifen und wichtige Daten zu erbeuten.

Das Studio veröffentlicht außerdem den Erpresserbrief, den der Hacker zurückgelassen hat. Zu den gestohlenen Daten gehört unter anderem auch der Code für Cyberpunk 2077, The Witcher 3: Wild Hunt und Gwent. Auch eine "nicht veröffentlichte Version" von The Witcher 3 sei erbeutet worden.

Die Hacker geben CD Projekt Red 48 Stunden, um sich mit ihnen in Verbindung zu setzen. Das Studio macht jedoch bereits jetzt klar, wie es auf die Attacke reagiert:

"Wir werden den Forderungen nicht nachkommen und nicht mit dem Akteur verhandeln, auch wenn dies möglicherweise zu der Veröffentlichung der Daten führen kann."

Persönliche Daten wohl nicht von Attacke betroffen

CD Projekt Red arbeitet jetzt daran, verlorene Daten wiederherzustellen. Neben dem Spiele-Code wurden auch wichtige Daten aus der Verwaltung des Studios erbeutet. CD Projekt Red schreibt jedoch, dass sich nach dem aktuellen Stand keine persönlichen Daten von Spielern darunter befinden. Entsprechende Behörden seien bereits kontaktiert worden, um den Vorfall genau zu untersuchen.

Der ultimative "The Witcher"-Test

CD Projekt Red ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Der "Cyberpunk 2077"-Entwickler muss jetzt fürchten, dass geheime Daten veröffentlicht werden. Das Studio wird jedoch nicht mit den Hackern verhandeln.

  1. Startseite
  2. News
  3. Cyberpunk 2077-Entwickler von Hacker erpresst: Geheime Daten stehen auf dem Spiel
Story-Game wird nur mit euren Augen gesteuert

Besonderes Story-Spiel benutzt erstaunliche Blinzel-Steuerung. (Bildquelle: Getty Images/Deagreez.)Das fesse (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website