Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Entwickler hat schlechte Nachrichten – und Spieler die Schnauze voll

von Robert Kohlick (Donnerstag, 25.02.2021 - 15:03 Uhr)

Auf Twitter müssen die Cyberpunk-Entwickler schlechte Neuigkeiten verkünden – die Spieler reagieren genervt. (Bild: CD Projekt Red / Getty Images – lenanet)Auf Twitter müssen die Cyberpunk-Entwickler schlechte Neuigkeiten verkünden – die Spieler reagieren genervt. (Bild: CD Projekt Red / Getty Images – lenanet)

Auf Cyberpunk 2077 scheint ein Fluch zu liegen. Die Rollenspiel-Hoffnung des letzten Jahres kämpft noch immer mit großen Problemen, nun gesellt sich ein weiteres dazu. Die Entwickler versuchen, sich zu erklären – doch ein Großteil der Spieler hat die Schnauze gestrichen voll.

Cyberpunk 2077: Patch 1.2 lässt weiter auf sich warten

CD Projekt Red scheint gerade in einer waschechten Krise zu stecken. Nach dem katastrophalen Start von Cyberpunk 2077 bemüht sich das Studio nun um "Schadensbegrenzung" und versicherte den Spielern, dass man alles daran setzen wird, um das Spiel in den ursprünglich angedachten Zustand zu bringen.

Vor allem die ersten beiden großen Updates 1.1 und 1.2 versprachen zahlreiche Verbesserungen und Bugfixes. Während Patch 1.1 inzwischen erschienen ist, sollte das nächste Update noch im Februar folgen.

Auf Twitter kündigte CD Projekt Red nun jedoch an, dass das Update auf die zweite März-Hälfte verschoben wurde:

Das Studio wolle sich noch mehr Zeit nehmen, um dem bislang größten Update den nötigen Feinschliff zu verleihen. Zudem kämpft CD Projekt Red nach einem Hackerangriff immer noch mit technischen Problemen, welche die Arbeit zusätzlich verzögern.

Gaming-Bestseller auf Amazon anschauen

Patch verschoben: Cyberpunk-Spieler verlieren die Geduld

Auf Twitter und Reddit kommt die Nachricht der Verschiebung beim Großteil der Spieler nicht gut an. In den Kommentaren entlädt sich der Frust über den aktuellen Zustand von Cyberpunk 2077 und die Verzögerungen:

Einige Fans zeigen jedoch vollstes Verständnis für die Entwickler. Sie sollen sich so viel Zeit nehmen, wie sie brauchen. Diese Spieler freuen sich auf das nächste Update und hoffen, dass Cyberpunk 2077 dadurch zu dem Spiel wird, dass es ursprünglich werden sollte.

Erratet ihr, worüber diese Gamer gerade meckern?

Ob die Entwickler das erreichen können, bleibt abzuwarten. Wir drücken jedoch die Daumen, dass es klappt. Denn auch wir haben im Test gemerkt, welches Potenzial im Rollenspiel-Hit von CD Projekt Red wirklich steckt.

  1. Startseite
  2. News
  3. Cyberpunk 2077: Entwickler hat schlechte Nachrichten – und Spieler die Schnauze voll
Diese 10 Spiele habt ihr direkt wieder deinstalliert

Es gibt Spiele, die einen über hunderte von Stunden fesseln können. Und dann gibt es auch Spiele, die ber (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website