Pokémon: Deutschlands Top-Monster dürfte jeden überraschen, Italiens nicht

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 25.03.2021 - 12:36 Uhr)

Pikachu ist schockiert über Deutschlands liebstes Pokémon. Bildquelle: Getty Images / Martin WahlborgPikachu ist schockiert über Deutschlands liebstes Pokémon. Bildquelle: Getty Images / Martin Wahlborg

Pikachu, Mew oder doch eher Gengar: Was meint ihr, ist das Lieblingspokémon der Deutschen? Eine statistische Erhebung soll nun zeigen, was die liebsten Pokémon verschiedener Länder sind. Deutschland und Nachbarländer fallen dabei mit ihrer einstimmigen Meinung besonders in Europa auf.

Pokémon: Was sind die allgemeinen Spitzenreiter?

Welche Pokémon sind in welchen Ländern besonders beliebt? Auf diese Frage will nun das Unternehmen The Toy Zone eine Antwort gefunden haben. Mithilfe der Daten der Google-Suchmaschine hat dieses nämlich herausfinden können, nach welchen Pokémon Menschen in verschiedenen Ländern am meisten suchen.

Die Ergebnisse reichen von vorhersehbar bis hin zu absurd und überraschend. Am häufigsten vertreten ist natürlich das Pokémon-Maskottchen: Pikachu. Jede zehnte Suchanfrage nach Taschenmonstern ist auf die gelbe Elektromaus zurückzuführen.

Auch ganz vorne mit dabei ist Glurak. Das Starter-Pokémon ist dabei vor allem in europäischen Ländern, wie der UK, Italien und Schweden, beliebt. Allgemein in Europa ist das beliebteste Taschenmonster das Löffel biegende Abra. Dicht gefolgt wird es kurioserweise vom kugelrunden Steinbrocken Geowaz.

Was ist Deutschlands liebstes Pokémon?

Wonach Deutschland und Nachbarländer am meisten suchen, ist ebenfalls etwas merkwürdig. So suchen Deutschland, die Niederlande, die Schweiz und Österreich am häufigsten nach Lapras. Auch Norwegen und Kroatien schenken der Riesen-Schildkröte besonders viel Aufmerksamkeit.

Pokémon-Plüschtier Lapras

Pokémon-Plüschtier Lapras

Natürlich muss dies nicht unbedingt heißen, dass es deswegen das Lieblings-Pokémon der meisten Deutschen ist. Immerhin könnte es auch andere Gründe für ein gesetigertes Suchvolumen geben. Anders lassen sich auch Rossana in der Republik Kongo, Goldini in Haiti oder Sleimok in Tansania nicht erklären.

Ihr wollt wissen zu welchen Pokémon ihr persönlich am besten passt? In unserer Bilderstrecke erfahrt ihr es – basierend auf eurem Sternzeichen:

Wenn man nach den Google-Suchanfragen geht, ist Lapras das beliebteste Pokémon in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Global holt sich Pikachu die Krone, Glurak ist ihm aber dicht auf den Versen. Was ist eure Meinung dazu: Bekennt ihr euch als Lapras-Fans oder hattet ihr das Wasser-Pokémon eigentlich schon fast wieder vergessen? Schreibt uns auch gern euer Lieblings-Pokémon in die Kommentare auf Facebook!

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon: Deutschlands Top-Monster dürfte jeden überraschen, Italiens nicht
9 Gamer-Probleme, die nicht mehr existieren

Gaming hat sich in den letzten Jahrzehnten in fast allen Bereichen weiterentwickelt. Glücklicherweise - de (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website