Animal Crossing bekommt riesiges Update - aber nicht jeder hat etwas davon

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 18.03.2021 - 13:35 Uhr)

Animal Crossing: New Horizons bekommt neue Inhalte, von denen nicht alle für jeden zugänglich sind. Bildquelle: Getty Images / Prostock-StudioAnimal Crossing: New Horizons bekommt neue Inhalte, von denen nicht alle für jeden zugänglich sind. Bildquelle: Getty Images / Prostock-Studio

Das von Fans lang herbeigesehnte Jubiläums-Update zu Animal Crossing: New Horizons ist endlich da. Doch es hat für viele Spieler ein großes Manko: neue Inhalte sind nicht für jeden gleichermaßen verfügbar.

Animal Crossing: Welche Inhalte sind neu?

Zur Feier des einjährigen Jubiläums von Animal Crossing: New Horizons hat sich Nintendo nun etwas Besonderes einfallen lassen: ein großes Update, das ihr ab heute herunterladen könnt. Mit diesem bekommt ihr einen gratis Kuchen im Spiel sowie 50 zusätzliche Plätze für eure normalen und Pro-Designs. Auch Regenschirme, Flaggen, Fächer und Fotostände könnt ihr ab sofort mit euren eigenen Kreationen beschmücken, wie der offizielle Twitter-Account ankündigt.

Auch saisonale Objekte, wie ein Furzkissen für den 1. April, und Abschlussball-Items kommen mit dem Update für jeden ins Spiel. Exklusiv wird es jedoch bei der neuen Sanrio-Kollektion, die Hello Kitty und Freunde vorstellt.

Welche „Animal Crossing“-Fans blicken in die Röhre?

Bekannte japanische Kult-Charaktere wie Hello Kitty, Cinnamoroll und Co. bekommen ihre eigene Möbel-Serie, Kleidung und dazugehörige Bewohner.

Das problematische daran: Ihr braucht die jeweiligen amiibo-Karten um die Charaktere ins Spiel einscannen zu können. Ohne diese erlaubt euch das Spiel nicht die neuen Objekte im Nook-Katalog zu erstehen.

Die Karten sind in unseren Breitengraden jedoch restlos ausverkauft. Wie Kotaku berichtet hat Target in den USA sein Sortiment aufgestockt – wie die Pläne hierzulande aussehen, ist noch unklar.

Bisher dürfen sich also erst einmal nur diejenigen Spieler über die Sanrio-Items freuen, die sich die Karten bereits vor Jahren schnappen konnten. Bei den amiibo-Karten handelt es sich nämlich um dieselben Karten, die bereits zu Zeiten von Animal Crossing: New Leaf verkauft wurden.

Außerdem bekommt die NookLink-App ein kleines Update. Ab dem 24. März sollt ihr dort nämlich Screenshots eurer Insel mit der ganzen Welt teilen können und täglich Punkte sammeln um sie gegen Items einzutauschen.

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Wenn ihr vor allem Interesse an den niedlichen Sanrio-Objekten im neuen Update zu Animal Crossing: New Horizons habt, braucht ihr die dazugehörigen amiibo-Karten. Leider sind diese überall ausverkauft, also haben bisher nur Spieler etwas davon, die bereits im Besitz der Karten sind.

  1. Startseite
  2. News
  3. Animal Crossing bekommt riesiges Update - aber nicht jeder hat etwas davon
bei denen ihr nur applaudieren könnt

Die "Metal Gear Solid"-Reihe hat neben vielen anderen Spielen einen wohlverdienten Platz auf dem Olymp der Videospi (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website