Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Enttäuschte Fans brechen in Geschäft ein, sind noch enttäuschter

von Michael Sonntag (Montag, 22.03.2021 - 12:20 Uhr)

Cyberpunk 2077: Nachdem der Entwickler ihren Lieblingsladen geschlossen hat, sind die Spieler in ihn eingebrochen. Um die nächste Enttäuschung zu erfahren. Bildquelle: Getty Images / Goodboy Picture Company.Cyberpunk 2077: Nachdem der Entwickler ihren Lieblingsladen geschlossen hat, sind die Spieler in ihn eingebrochen. Um die nächste Enttäuschung zu erfahren. Bildquelle: Getty Images / Goodboy Picture Company.

Nach dem katastrophalen Release von Cyberpunk 2077 arrangieren sich die Fans mit dem unfertigen Sci-Fi-Spiel. Vieles ist immer noch großartig, andere Sachen werfen jedoch große Fragezeichen auf. Warum zum Beispiel musste ein Lieblingsladen der Fans entfernt werden?

Cyberpunk 2077: Fans brechen in Laden ein und sind schockiert

Der katastrophale Release von Cyberpunk 2077 ist überstanden. Während Entwickler CD Projekt Red nun alle Kraft in die fertigstellenden Updates steckt, schafft es die Community irgendwie, Spaß mit Cyberpunk 2077 zu haben. Manche Dinge werfen jedoch große Fragezeichen auf und rauben der sonst so realistischen Open World ihre Glaubwürdigkeit.

So merkte Reddit-User pablo397 im Forum an, dass der Schießstand von Cyberpunk 2077 nach der Mission "Shoot to Thrill" geschlossen ist. Eine typische Nebenaktivität in anderen Spielen, in Cyberpunk 2077 bleibt es ein einmaliges Erlebnis. Der Spieler wollte sich das jedoch nicht bieten lassen und brach per Glitch in den Laden ein. Das dazugehörige Video könnt ihr euch hier ansehen:

Ein bisschen komisch und enttäuschend, dass der Schießstand aus dem Spiel entfernt wurde“, kommentiert der Reddit-User seine Entdeckung. Der Schießstand ist nicht nur geschlossen, er ist auch leer. Ein anderer Schießstand in der Stadt (via STAN Games & Tutorials) bietet zwar die Kulisse, scheint aber nicht darauf ausgelegt zu sein, da er keine neuen Zielscheiben oder Punktebewertungen anbietet.

Wer seine Waffen also testen möchte, muss das im direkten Kampf tun. Die "Cyberpunk 2077"-Community ist enttäuscht, dass bei all den lockenden Angeboten von Night City so etwas Gewöhnliches wie ein Schießstand nur für eine einzige Mission angeboten wird. Ob Entwickler CD Projekt Red diesen mit einem Update wieder einfügen wird, bleibt abzuwarten.

CYBERPUNK 2077 - PS4, Xbox One, PC

CYBERPUNK 2077 - PS4, Xbox One, PC

Wenn es fertig ist, wird es hoffentlich all diese Versprechen erfüllen:

Entwickler CD Projekt Red macht es seinen Fans nicht leicht: Zum einen ist Cyberpunk 2077 nicht im fertigen Zustand veröffentlicht worden und zum anderen fehlt dem Spiel vieles, um eine glaubwürdige Open World abzuliefern. Die Fans sind begeistert und gleichzeitig enttäuscht.

  1. Startseite
  2. News
  3. Cyberpunk 2077: Enttäuschte Fans brechen in Geschäft ein, sind noch enttäuschter
Diese 10 Spiele habt ihr direkt wieder deinstalliert

Es gibt Spiele, die einen über hunderte von Stunden fesseln können. Und dann gibt es auch Spiele, die ber (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website