Resident Evil 2

Resident Evil im Real Life: Holt euch den Horror für ein Vermögen nach Hause

von Nathan Navrotzki (Freitag, 26.03.2021 - 13:56 Uhr)

Ein Licker aus Resident Evil im Wohnzimmer? Könnt ihr haben! Bildquelle: Getty Images / CreativaStudio
Ein Licker aus Resident Evil im Wohnzimmer? Könnt ihr haben! Bildquelle: Getty Images / CreativaStudio

Euer Leben ist euch zu eintönig? Zu ruhig? Ihr würdet lieber jedes Mal beim Betreten eures Wohnzimmers erschrecken? Das könnt ihr haben! Vorausgesetzt ihr habt das nötige Kleingeld dafür – oder wohl eher ein kleines Vermögen.

Wie könnt ihr euch etwas „Resident Evil“-Horror nach Hause holen?

Beliebte Spielereihen gehen oft auch mit einer Unmenge an Merchandise einher – Shirts, Tassen, Soundtracks, kleine Figuren, und so weiter. Etwas ganz besonderes aus der Sparte hat man sich nun aber für Resident Evil einfallen lassen: Der Licker, einer der bekanntesten Gegner der Spiele, bekommt eine lebensgroße Büste spendiert.

Die Figur ist nichts für schwache Nerven – Die Statue in 1:1 Größe zeigt das gruselige Monster im Detail. Das Modell zeigt die Figur von den Schultern aufwärts und scheint einen Licker aus Resident Evil 2 darzustellen: Das Gehirn ist vollkommen sichtbar und die lange Zunge streckt das Ungetüm so aus, als würde es gerade jemanden damit erreichen wollen. Grusel-Faktor: 10 von 10.

In einem kurzen Video stellt Hersteller PureArts die Büste der Kreatur vor:

Wie viel Geld dürft ihr für den Licker auf den Tisch legen?

Nicht nur die Größe und der Detailgrad der Büste haben es in sich, denn um die angsteinflößende Kreatur euer Eigen zu nennen, müsst ihr tief ins Portemonnaie greifen. Auf der Seite des Herstellers könnt ihr euch eine der coolen Büsten sichern: für je 899 US-Dollar. Es soll 666 normale Versionen der Statue und 100 exklusive Versionen geben. Letztere enthalten zusätzlich einen unterschriebenen Kunstdruck.

Knapp 135 Dollar braucht ihr bei der Vorbestellung bereits für die Anzahlung. Die Statue wird jedoch erst im zweiten Quartal des nächsten Jahres, also 2022, ausgeliefert.

Der legendäre Licker aus Resident Evil bekommt seine eigene detaillierte Büste. Fans erwartet eine lebensgroße Abbildung der Kreatur, die mit knapp 900 US-Dollar zur Kasse bittet. Wärt ihr bereit diesen hohen Preis für das Schmuckstück zu zahlen oder überlasst ihr die Figur den Hardcore-Sammlern? Schreibt uns eure Meinung zum Ungeheuer gern in die Kommentare auf Facebook!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Resident Evil im Real Life: Holt euch den Horror für ein Vermögen nach Hause
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website