Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Die peinlichsten Bugs sind endlich Geschichte

von Martin Hartmann (Donnerstag, 01.04.2021 - 11:00 Uhr)

In Cyberpunk 2077 gab es einige peinliche Bugs. Jetzt wurden sie behoben. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezIn Cyberpunk 2077 gab es einige peinliche Bugs. Jetzt wurden sie behoben. Bildquelle: Getty Images/ Deagreez

Der große Patch 1.2 für Cyberpunk 2077 soll viele Probleme lösen, die das Spiel seit dem chaotischen Release plagen. Die Fans freuen sich, dass zumindest die peinlichsten Schnitzer endlich behoben wurden.

Welche peinlichen Bugs gab es in Cyberpunk 2077?

Der Patch 1.2 für Cyberpunk 2077 hält viele Verbesserungen bereit. Auch die Community freut sich, dass der Entwickler CD Projekt Red das Rollenspiel doch noch zu dem Erlebnis machen will, das es im Dezember hätte sein sollen.

Reddit-User Little_Work beweist in seinem Video, dass auch einer der peinlichsten Bugs endlich behoben wurde. Während sich der Protagonist V zuvor mitsamt seiner Kleidung unter die Dusche gestellt hatte, zieht er sich jetzt aus. Seine Klamotten verschwinden auf magische Weise, sobald er die Kabine betritt und tauchen danach wieder auf.

Auch die künstliche Intelligenz der Bewohner von Night City wurde verbessert. Reddit-User pablo397 zeigt, dass die Autofahrer jetzt tatsächlich um V herumfahren, anstatt einfach stehen zu bleiben und zu warten. Zum Release sorgte der Bug dafür, dass sich vor dem Spieler extrem lange Staus bildeten.

Cyberpunk 2077: V liegt endlich richtig im Bett

Kurz nach dem Release des Spiels machten sich viele Spieler über die Schlafposition des Protagonisten lustig. Der Community fiel schnell auf, dass er quer im Bett liegen müsste, damit die Animation Sinn ergibt. Der User jk47_99 freut sich, dass V endlich richtig schlafen kann. In seinem Video benutzt er eine Mod, die es euch ermöglicht, in die Third-Person-Sicht umzuschalten. Dadurch wird deutlich, dass er sich jetzt richtig ins Bett legt.

Die Patch Notes für das Update 1.2 sind so lang, dass ein Fan sie in das längste "Star Wars"-Intro aller Zeiten verwandelt hat. Wenn ihr genau wissen wollt, was sich in Cyberpunk 2077 verändert hat, könnt ihr bei unseren Kollegen von GIGA Games vorbeischauen, die die wichtigsten Punkte gesammelt haben.

CYBERPUNK 2077 - PS4, Xbox One, PC

CYBERPUNK 2077 - PS4, Xbox One, PC

Könnt ihr 9 Spiele anhand schlechter Beschreibungen erraten?

Der neue Patch für Cyberpunk 2077 behebt endlich einige besonders peinliche Bugs. Werdet ihr dem Rollenspiel jetzt noch eine zweite Chance geben? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. Cyberpunk 2077: Die peinlichsten Bugs sind endlich Geschichte
Das ist das Beste

Das "Assassin's Creed"-Universum umfasst inzwischen 19 Spiele. Wir haben uns die zwölf Hauptteile noch einmal a (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website