Uralter Action-Schatz geborgen: Nach 20 Jahren taucht plötzlich ein Prototyp auf

von Robert Kohlick (Freitag, 09.04.2021 - 11:05 Uhr)

Nach einer Ewigkeit entdeckte ein Fan eine lang verschollene Videospiel-Rarirät. (Bild: Konami – Jenny Chang / Getty Images – fergregory)Nach einer Ewigkeit entdeckte ein Fan eine lang verschollene Videospiel-Rarirät. (Bild: Konami – Jenny Chang / Getty Images – fergregory)

Die Sega Dreamcast hatte Anfang der 2000er ihre besten Jahre schon hinter sich. Daraufhin wurden viele Spiele eingestellt. So erging es auch der Fortsetzung eines echten Action-Adventure-Klassikers. Mehr als 20 Jahre später ist nun ein spielbarer Prototyp aufgetaucht, der Fans restlos begeistert.

Castlevania: Ressurection – Prototyp des Dreamcast-Spiels aufgetaucht

Für Castlevania-Fans war der März 2000 kein guter Monat. Zu diesem Zeitpunkt gab Konami offiziell bekannt, dass man die Entwicklung von Castlevania: Ressurection einstellt. Der 17. Teil der Castlevania-Reihe sollte eigentlich exklusiv für die Sega Dreamcast erscheinen und war quasi eine Fortsetzung zu Castlevania Legends für den Game Boy, welche die Geschichte von Sonia Belmont weitererzählen sollte.

Auf der E3 1999 zeigte man noch stolz einen ersten Ankündigungstrailer, danach verschwand das Spiel jedoch in der Versenkung.

Nun ist jedoch auf YouTube ein Video eines Prototypen aufgetaucht, das erstes Gameplay des verschollenen Action-Adventures zeigt:

Konami Collector's Series: Castlevania & Contra auf GOG anschauen

Spielbarer Prototyp: Was gibt es im Castlevania-Spiel zu sehen?

Auch wenn die Spielszenen noch recht krude und unfertig aussehen, die Fans sind aus dem Häuschen, wie ein Blick in die Kommentare zeigt. Sie fordern vom Besitzer der Disc, dass die Daten kopiert und der Öffentlichkeit verfügbar gemacht werden, um sie archivieren zu können.

Der Prototyp verfügt insgesamt über 5 voneinander abgetrennte Abschnitte, die über ein Menü angesteuert werden können. Der Großteil der Level scheint sich innerhalb eines Schlosses zu befinden, ein Abschnitt ist jedoch auch in einem Innenhof angesiedelt. Zudem ist auch ein Bosskampf auf der Prototyp-Disc enthalten.

Warum wurde die Produktion von Castlevania: Ressurection eingestellt?

Neben internen Streitigkeiten im Konami-Team war vor allem der Startschuss der PS2 der Auslöser für die Einstellung von Castlevania: Ressurection. Nach dem Start der neuen Sony-Konsole geriet die Sega Dreamcast binnen kürzester Zeit ins Hintertreffen, sodass man sich dazu entschied, die Entwicklung des Castlevania-Spiels zu stoppen.

  1. Startseite
  2. News
  3. Uralter Action-Schatz geborgen: Nach 20 Jahren taucht plötzlich ein Prototyp auf
Letzte Inhalte zum Spiel
Das ist das Beste

Das "Assassin's Creed"-Universum umfasst inzwischen 19 Spiele. Wir haben uns die zwölf Hauptteile noch einmal a (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website