New Pokémon Snap: Neues Video zeigt – Die Monster fressen sich gegenseitig

von Nathan Navrotzki (Montag, 12.04.2021 - 13:41 Uhr)

Jetzt haben wir den Videobeweis! Auch in der Welt der Pokémon gilt: Fressen oder gefressen werden. (Bild: The Pokémon Company)Jetzt haben wir den Videobeweis! Auch in der Welt der Pokémon gilt: Fressen oder gefressen werden. (Bild: The Pokémon Company)

Viele Fans haben es sich schon lange gedacht, ein offizielles Video liefert nun den Beweis: Pokémon fressen einander. Wie in der Tierwelt gibt es anscheinend auch hier Jäger und Gejagte.

Neuer Videoschnipsel: Welches Pokémon wird verspeist?

Der Release vom heiß erwarteten Reboot New Pokémon Snap steht uns kurz bevor: Ab dem 30. April dürft ihr nämlich wieder die Pokébälle gegen eine Kamera eintauschen. Der Grundgedanke des Spin-Offs: Die niedlichen Taschenmonster so ablichten, wie sie in freier Wildbahn zu finden sind.

New Pokémon Snap [Nintendo Switch]

New Pokémon Snap [Nintendo Switch]

Das beinhaltet aber offenbar auch ein paar brutalere Verhaltensweisen, die die Monsterchen an den Tag legen. Denn nicht alle Pokémon ernähren sich von Äpfeln und anderen Früchten – einige greifen auch zu den schwächeren Pokémon in der Nahrungskette.

So zeigt ein neuer Teaser zum Spiel nun, wie Karpador dran glauben muss:

Erst wird das nutzlose Fisch-Pokémon von einem Tauboss direkt aus dem Wasser gefischt und dann in einer anderen Szene von einem Quabbel verdächtig festgehalten – Wer weiß, was dieses Geister-Pokémon mit dem armen Karpador vorhat. Tauboss Intention hingegen dürfte relativ offensichtlich sein.

Pokémon essen? Das ist doch ganz normal!

In der Welt der Pokémon ist es gar nicht so unüblich, dass auch Menschen gerne mal an Flegmon-Schwänzen und Karpador-Braten knabbern. Zumindest in der Serie gibt es zahlreiche Hinweise darauf, dass Pokémon oft zu Mahlzeiten verarbeitet werden.

Dieser Tweet zeigt gleich zwei verschiedene Szenen aus dem Anime, in denen die Hauptcharaktere von einem Karpador-Festmahl träumen:

Eine weitere Delikatesse der Poké-Welt scheint Porenta zu sein. Die Ente mit dem Lauch wird in Ash's Pokédex als Köstlichkeit beschrieben, die so beliebt war, dass ihre Art nun vom Aussterben bedroht ist.

Und auch Flegmon muss oft für den Appettit der Menschen herhalten. Laut Pokédex sondert seine Rute einen süßen Saft ab, der nicht nahrhaft ist, aber gut schmeckt. In einigen Spielen wird sogar illegal mit Flegmon-Schwänzen gehandelt.

Psst. Weitere Pokémon-Geheimnisse erfahrt ihr in der folgenden Bilderstrecke:

Ein neuer Teaser zu New Pokémon Snap zeigt erschreckende Szenen: Pokémon fangen einander und fressen sich gegenseitig. Obwohl es mit Garstella und Corasonn schon eine bestätigte Fress-Beziehung zwischen Pokémon gibt, hat sich bisher kein Spiel gezeigt, diese so offen zu zeigen.

  1. Startseite
  2. News
  3. New Pokémon Snap: Neues Video zeigt – Die Monster fressen sich gegenseitig
bei denen ihr nur applaudieren könnt

Die "Metal Gear Solid"-Reihe hat neben vielen anderen Spielen einen wohlverdienten Platz auf dem Olymp der Videospi (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website