Releases: RPG-Diamant kehrt in neuem Glanz zurück

von Micky Auer (Samstag, 17.04.2021 - 07:00 Uhr)

Die Releases der Kalenderwoche 16.Die Releases der Kalenderwoche 16.

Sport im Stadion und auf dem schnellen Zweirad oder geballte Action-Kost aus Japan: Die April-Mitte kennt vor allem zwei Themen.

MLB The Show 21 | 20. April

PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X

Der digitale Baseball geht mit MLB The Show 21 in eine weitere Runde und soll zugleich das Fundament für die Zukunft legen. Dafür haben die Entwickler einiges geplant, unter anderem eine Überarbeitung der Spielerwerte, eine dynamischere Entwicklung des eigenen Teams wird versprochen sowie ein nachvollziehbarer Transfermarkt. Außerdem sollen Talente beim "March to October" noch wichtiger werden.

Hinzu kommen technische Verbesserungen, wie eine deutliche vergrößerte Animationsvielfalt und neue Details bei den Stadien. Apropos Stadien: Diese könnt ihr nun in den Next-Gen-Versionen von MLB The Show 21 selbst bauen. Dabei habt ihr die freie Wahl, ob eure Heimstätte eher realitätsnah oder etwas bunter ausfallen soll.

MLB The Show 21 ist zudem ein Novum: Obwohl die Baseball-Simulation von Sonys San Diego Studios entwickelt wird, findet der Release neben den PlayStation-Konsolen auch auf der Xbox One und Xbox Series X/S statt. Auf den Xbox-Plattformen landet das Spiel sogar am ersten Tag direkt im Xbox Game Pass.

Moto GP 21 | 15. April

PC / PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X / Switch

Wo wir schon beim Thema Sport sind: Auch Moto GP geht 2021 in eine neue Runde. Wie üblich verspricht Entwickler Milestone für den diesjährigen Ableger die bisher realistischste Umsetzung. Dafür hat das Entwicklerteam vor allem an der Künstlichen Intelligenz geschraubt, die Motorrad-Federung überarbeitet und die Respawn-Mechanik entfernt. Nach einem Sturz wird euer Motorrad nun nicht mehr automatisch wieder auf die Strecke gebracht, sondern ihr müsst mit eurem Fahrer selbst aufstehen und zu eurem Motorrad laufen, um das Rennen fortzusetzen.

Zum Release bietet Moto GP 21 außerdem das gewohnte Paket an Motorrad-Rennsport, welches bereits in den Vorjahren etabliert wurde. Dabei werden dieses Jahr von Anfang an alle aktuell verfügbaren Plattformen mit Ausnahme von Google Stadia bedient.

MotoGP 21 (Playstation 4)

MotoGP 21 (Playstation 4)

Judgment | 15. April

PS5 / Xbox Series X / Stadia

Zwischen der Yakuza-Reihe hat sich der japanische Entwickler Ryu Ga Gotoku mit Judgment einer neuen Marke gewidmet. Darin übernehmt ihr die Rolle des ehemaligen Anwalts Takayuki Yagami, der als Privatdetektiv Verbrechen auf den Grund geht. Dafür kämpft er sich durch die Unterwelt von Kamurocho und versucht verschiedene Mordfälle aufzuklären - allerdings muss er dafür allzu oft selbst zur Gewalt greifen.

In Judgment jagt ihr als Privatdetektiv einen Mörder:

Eigentlich ist Judgement bereits 2019 für die PlayStation 4 erschienen. Nun schiebt Sega jedoch einen Release für die PlayStation 5, Xbox Series X/S und Google Stadia nach. Zu Umsetzungen für den PC und für die Switch schweigt der Publisher allerdings.

Judgment (Playstation 5)

Judgment (Playstation 5)

NieR Replicant ver.1.22474487139 | 23. April

PC / PS4 / Xbox One

Mit Nier Automata hat Square Enix einen Hit gelandet, der positive Folgen für den Vorgänger nach sich zieht. Nier erhält mit Nier Replicant ver.1.22474487139 ein Remake des Nier-Spiels, welches einst nur in Japan erschienen ist und sich in Details von der in westlichen Regionen veröffentlichten Version Nier: Gestalt unterscheidet.

Erzählerisch handelt Nier Replicant von einem jungen Mann, der sich auf die Reise macht, ein Heilmittel für seine schwerkranke Schwester zu finden. Begleitet wird er dabei von Grimoire Weiss, einem sprechenden Buch. Zusammen müssen sie sich innerhalb ihres Abenteuers mit unzähligen Feinden anlegen, wobei sich die Actionpassagen in der Neuauflage deutlich besser spielen sollen. Unter anderem hat Entwickler Platinum Games, die Nier Automata verantwortet haben, mitgeholfen.

Vor allem optisch hat das Remake von Nier zugelegt, wie ihr im Trailer sehen könnt:

Neben spielerischen Anpassungen gibt es für Nier Replicant außerdem grafische Verbesserungen, die sich schon auf dem ersten Blick bemerkbar machen. Darüber hinaus findet der Release von Nier dieses Mal von Anfang an für PC, PlayStation 4 und Xbox One statt.

NieR Replicant ver.1.22474487139... (Playstation 4)

NieR Replicant ver.1.22474487139... (Playstation 4)

Dem ersten Nier-Spiel eine neue Chance geben oder sich sportlich betätigen, wenn auch machmal nur kämpferisch in der japanischen Unterwelt: In dieser Woche stehen vier sehr unterschiedliche Spiele zur Auswahl. Wofür werdet ihr euch entscheiden?

  1. Startseite
  2. News
  3. Releases: RPG-Diamant kehrt in neuem Glanz zurück
News gehört zu diesen Spielen
Fans retten Shooter seit 17 Jahren vor dem Vergessen

Die Fans sind überzeugt: Ihr Multiplayer-Shooter ist der beste. Darum spielen sie ihn seit vielen Jahren (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website