World of Warcraft - Classic

World of Warcraft: 4 Jahre harte Arbeit für eine einzige Waffe

von Daniel Hartmann (Dienstag, 20.04.2021 - 10:19 Uhr)

Eine der seltensten Waffen in World of Warcraft ist das Pendel der Verdammnis. (Bild: Blizzard)
Eine der seltensten Waffen in World of Warcraft ist das Pendel der Verdammnis. (Bild: Blizzard)

Einige Gegenstände in World of Warcraft sind so selten, dass nur eine Hand voll Spieler sie besitzen.

4 Jahre Uldaman: Auf der Suche nach dem verdammten Pendel

Gute vier Jahre lang versuchte ein Spieler das Pendel der Verdammnis in World of Warcraft zu bekommen. Die Axt gehört zu den seltensten Items, die in Blizzards MMO zu finden sind. Die Chance liegt bei 0,03 Prozent, dass irgendein Gegner im Dungeon Uldaman die gewünschte Waffe fallen lässt.

Der Spieler P0R0WL teilte via Reddit seine Freude darüber, die Axt nach fast vier Jahren nun endlich bekommen zu haben:

Laut seinem Post ist er im „normalen“ World of Warcraft stolze 2.000 Mal durch Uldaman gezogen und hat seit dem Release von Classic auch dort noch einmal 292 Runs gemacht.

Die langsame Zweihand-Axt hat die Chance, bei einem Treffer eine tödliche Wunde für 250 bis 350 Schaden zu verursachen und zählt zu den besten Waffen, die Krieger, Schamanen und auch Paladine auf Level 39 tragen können.

Das Einzige, was noch seltener ist als Spieler mit dieser Waffe, sind Spieler, die den Drop aufgezeichnet haben. P0R0WL hat sogar ein Video des glücklichen Moments, damit ihr euch mit ihm freuen könnt.

Wo wir gerade bei seltenen Dingen sind: Im gleichen Run bekommt P0R0WL noch den Päpstlichen Fez, der mit dem Pendel der Verdammnis zu den sieben seltensten Items aus Uldaman zählt.

Unter dem Post erklärt P0R0WL, dass er auch die anderen Items von der Liste noch haben möchte. Allerdings wird er, nachdem er die 300 Runs vollgemacht hat, erstmal eine verdiente Pause machen.

Was ist das seltenste Item, das sich in eurem virtuellen Besitz befindet? Musstet ihr euch auch so lange abmühen, um es zubekommen?

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. News
  3. World of Warcraft: 4 Jahre harte Arbeit für eine einzige Waffe
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website