PS4-Fehler ist auch in der PS5: Aber Sony hat dazugelernt

von Martin Hartmann (Mittwoch, 21.04.2021 - 11:57 Uhr)

Ein Fehler in der PS5 könnte eure Spiele unbrauchbar machen. Bildquelle: Getty Images/ DeagreezEin Fehler in der PS5 könnte eure Spiele unbrauchbar machen. Bildquelle: Getty Images/ Deagreez

Die PlayStation 5 soll der erste Schritt in die neue Generation der Videospiele sein. Die Konsole hat jedoch einen Fehler der PS4 geeerbt, der in der Zukunft schwere Folgen haben könnte.

Besitzen PS5-Spiele ein Ablaufdatum?

Eine defekte oder leere Batterie im Inneren der PlayStation 5 könnte verhindern, dass ihr eure Spiele weiterhin spielen könnt. Die Gruppe DoesItPlay hat herausgefunden, dass der Fehler, der die PS4 in eine tickende Zeitbombe verwandelt, auch die neue Konsole betrifft. Konkret geht es um die CMOS-Batterie, die für die Einstellung der System-Zeit zuständig ist.

Wenn die ersten Tests von DoesItPlay korrekt sind, benötigt die PS5 ebenfalls eine funktionierende interne Uhr, um auf das Trophäen-System zugreifen zu können. Ist die Batterie leer oder defekt, orientiert sich die Konsole an den PSN-Servern. Falls ihr jedoch keine Internetverbindung besitzt oder die Server nicht erreichbar sein sollten, werden die Spiele gesperrt.

Sony lernt etwas aus dem PS4-Fehler

Auch wenn Sony entschieden hat, die Online-Stores für die PlayStation 3 und PlayStation Vita doch nicht zu schließen, ist nicht klar, wie lange die Server für Konsolen online sein werden. Sollten in ferner Zukunft auch die Server der PS5 herunterfahren werden, stehen Spieler vor einem Problem. Selbst wenn sie die leere Batterie austauschen, ist es möglich, dass sich die Konsole nicht synchronisieren kann und eure Spiele verloren sind. Die interne Uhr dann noch manuell umzustellen, ist zwar möglich, aber nicht mit legalen Mitteln zu erreichen.

Dies betrifft alle digital erworbenen Spiele. Erste Tests von DoesItPlay zeigen allerdings, dass die Disk-Versionen vieler PS5-Spiele weiterhin funktionieren. Dies war bei der PS4 noch nicht der Fall. Sie warnen jedoch davor, sich zu sehr auf dieses Ergebnis zu verlassen, da ihnen aktuell nur eine einzige Konsole zur Verfügung steht. Sollte Sony das Problem nicht beheben, müssen sich vor allem Besitzer der PlayStation 5 Digital Edition Sorgen machen. Ohne die Möglichkeit auf Disk-Versionen zurückzugreifen, besitzen alle erworbenen Spiele ein Ablaufdatum.

Wie gut kennt ihr euch mit den Sony-Konsolen aus?

Die PlayStation 5 hat ein Problem, das direkt von der PS4 übernommen wurde. Eine Batterie, die eure System-Zeit bestimmt, verpasst all euren digital erworbenen Spielen ein Ablaufdatum. Kauf ihr Spiele nur noch digital oder bevorzugt ihr lieber Disk-Versionen? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. PS4-Fehler ist auch in der PS5: Aber Sony hat dazugelernt
bei denen ihr nur applaudieren könnt

Die "Metal Gear Solid"-Reihe hat neben vielen anderen Spielen einen wohlverdienten Platz auf dem Olymp der Videospi (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website