Xbox One

Nach langem Hin und Her: Xbox knickt ein, zur Freude der Spieler

von Tobias Glombik (Donnerstag, 22.04.2021 - 13:39 Uhr)

Nun hat Microsoft den F2P-Multiplayer-Service für alle Xbox-Besitzer gestartet.
Nun hat Microsoft den F2P-Multiplayer-Service für alle Xbox-Besitzer gestartet.

Noch Ende März fuhr Microsoft eine Testphase für den geplanten "Free-to-Play"-Multiplayer für ausgewählte Spieler. Nun steht der Service allen Besitzern einer Xbox kostenfrei zur Verfügung.

Update vom 22. April - 13:39 Uhr:

Xbox: Kostenloser Multiplayer nun für alle

Vor wenigen Wochen war der F2P-Multiplayer-Test noch auf ausgewählte User beschränkt, die Teil des Xbox Insider-Programms sind. Das hat sich nun geändert.

Ab sofort stehen für alle Xbox-Spieler über 50 "Free-to-Play"-Titel bereit, die ihr auch ohne "Xbox-Live-Gold-Abonnement" kostenlos im Multiplayer spielen könnt. Dazu zählen beliebte Titel wie Rocket League, Killer Instinct oder Warframe.

Mit dieser Entscheidung erhört Microsoft den Wunsch der Xbox-Community und dürfte für viele strahlende Gesichter sorgen. Die Liste aller Spiele, die ihr nun kostenlos mit euren Freunden spielen könnt, wird kontinuierlich um neue Releases erweitert.

Xbox Series S + Xbox Live Gold Mitgliedschaft 6 Monate (Xbox Live Download Code)

Xbox Series S + Xbox Live Gold Mitgliedschaft 6 Monate (Xbox Live Download Code)

Originalmeldung vom 29. März - 11:20 Uhr:

Kostenloser Multiplayer für Xbox-Insider

Alle unter euch, die Wert auf kostenfreies Spielen legen und eine Xbox-Konsole ihr Eigen nennen, dürfen sich freuen. In Zukunft könnten eure Kosten für das Spielen von Multiplayer-Titeln über Xbox Live der Vergangenheit angehören. Was bereits im Januar auf Xbox Wire bekannt gegeben wurde, hat es nun auch in die erste Stufe des Xbox Insider-Programms geschafft.

Auf Twitter gab Brad Rossetti aka Wombatman bekannt, dass Spieler nach dem aktuellen Alpha-Update nicht länger über eine aktive "Xbox Live Gold"-Mitgliedschaft verfügen müssen, um Zugriff bei "Free-to-Play"-Titel im Multiplayer zu haben. Auch Gruppeneinladungen und Unterhaltungen über den Party-Chat sind dann möglich. Bevor diese Änderung für alle Xbox-User zugänglich gemacht wird, müsse der Service zunächst getestet werden, schrieb Rossetti weiter.

Das Angebot an F2P-Spielen für Besitzer einer Xbox ist groß. Aktuell könnt ihr auf einen Katalog von nicht weniger als über 100 Titel unterschiedlichster Genres zurückgreifen. Viele davon auch im Multiplayer spielbar. Dazu zählen beispielsweise Rocket League, Call of Duty Warzone oder auch Destiny 2.

Damit zieht Xbox Live mit dem Playstation Network gleich. Besitzer einer Sony-Konsole wird diese Möglichkeit schon geboten. Extrakosten für F2P-Multiplayer fallen hier nicht an. Ein "PlayStation Plus"-Abonnement ist also nicht nötig, um bei Sony in den Multiplayer einsteigen zu können.

So nehmt ihr am "Xbox Insider"-Programm teil

Ihr könnt euch kostenlos über die sogenannte "Xbox Insider"-Hub-App auf eurer Konsole registrieren. Darüber hinaus müsst ihr Teilnehmer des sogenannten Beta-Rings sein. Das setzt eine dreimonatige Mitgliedschaft und Insider-Level 4 voraus. Über Umfragen und Quests könnt ihr euer Level erhöhen.

Erfüllt ihr alle Kriterien, müsst ihr nun darauf hoffen, eine Einladung zum Alpha-Update zu erhalten. Achtung: Da es sich um Vorabversionen vom Dashboard und Spielen handelt, müsst ihr mit allerhand Bugs und Fehlern rechnen.

  • Hey, solltet ihr über ein "Xbox Game Pass"-Abo verfügen, dann schaut euch unbedingt Forza Horizon 4 an:
Forza Horizon 4 - Standard Edition [Xbox One & Xbox Series X S]

Forza Horizon 4 - Standard Edition [Xbox One & Xbox Series X S]

  • Für PS4 empfehlen wir Gran Turismo Sport:

Jeder wahre Gamer muss diese 13 Meisterwerke gespielt haben:

Seid ihr nicht teil des Insider-Programms und habt keine Einladung bekommen, müsst ihr euch noch etwas gedulden. Erfahrungsgemäß kann es einige Monate dauern, ehe ein Insider-Build final ausgerollt wird. Wir dürfen gespannt sein, wann das der Fall sein wird.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nach langem Hin und Her: Xbox knickt ein, zur Freude der Spieler
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website