Super Mario 3D All-Stars

Fan zeigt: Super Mario 64 sieht auf dem PC verboten gut aus

von Martin Hartmann (Samstag, 08.05.2021 - 08:00 Uhr)

25 Jahre nach Release zeigen Fans, wie gut Super Mario 64 aussehen kann. Bildquelle: Digital Foundry25 Jahre nach Release zeigen Fans, wie gut Super Mario 64 aussehen kann. Bildquelle: Digital Foundry

Auch wenn Nintendo die Leidenschaft der Fans immer wieder mit Unterlassungsklagen bestraft, arbeiten Modder weiterhin an den Spielen. In einem neuen Video zeigt ein YouTuber jetzt, wie gut Super Mario 64 auf dem PC aussehen kann.

Update vom 07.05.2021 - 16:30 Uhr

Wie gut sieht Super Mario 64 auf dem PC aus?

Der YouTuber Digital Foundry nimmt die Community mit auf eine Reise durch eine aufgehübschte Version von Super Mario 64. Der PC-Port des 25 Jahre alten Spiels beeindruckt vor allem mit neuen Models und realistischer Beleuchtung.

Die zahlreichen Verbesserungen des Originals stammen vor allem von den Moddern Dario und Render 96. Vor allem das realistische Raytracing sorgt dabei für unglaubliche Details. Beispielsweise spiegeln sich Mario und die komplette Welt hinter ihm im Türknauf von Peachs Schloss. Durch die verbesserten Models sieht Mario jetzt außerdem endlich so aus, wie auf dem Cover des Spiels.

Originalmeldung vom 14.02.2021 - 08:00 Uhr

Super Mario 64 braucht auf dem PC eine RTX 3090

Ein neues Video des YouTubers Dario zeigt, wie Super Mario 64 mit einer RTX 3090 aussieht. Nach eigenen Angaben braucht er außerdem einen Prozessor im Wert von 1500 Dollar, damit das 25 Jahre alte Spiel auf seinem PC läuft. Super Mario 3D All-Stars kann da nicht mithalten.

Super Mario 3D All-Stars

Super Mario 3D All-Stars

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Dank der Modding-Community verfügt der N64-Klassiker jetzt über einige moderne Grafikelemente wie beispielsweise Raytracing. Die Spieglungen im Wasser des Levels und die Lichteffekte der Gegner sehen dadurch besser als, als jemals zuvor.

Auch in den Kommentaren auf YouTube sind die Fans begeistert. "Zetagipp" schreibt, dass die Next-Gen Beleuchtung gemischt mit der älteren Grafik sehr ansprechend aussieht. "Sonso Yeah" ergänzt, dass Mario und seine Gegner dadurch aussehen wie Spielzeuge.

PC-Version wird von Fans gefeiert

Das Video auf YouTube konnte bereits mehr als 100.000 Aufrufe gewinnen. Einige Spieler schreiben außerdem, dass Super Mario 64 jetzt endlich so aussieht, wie sie es sich als Kind sowieso schon vorgestellt haben.

Nintendo ist für gewöhnlich kein Fan von Community-Projekten. Vor einigen Monaten wollte ein PC-Port den Klassiker aufhübschen und auch Marios Aussehen verbessern. Kurz darauf wurden Download-Links und auch die dazugehörigen Gameplay-Trailer gelöscht.

Welcher Charakter bist du?

Eine neue PC-Version von Super Mario 64 lässt die Fans staunen. Mithilfe von Raytracing sieht der N64-Klassiker besser aus als jemals zuvor. Was sagt ihr zu der neuen Grafik-Pracht? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. Fan zeigt: Super Mario 64 sieht auf dem PC verboten gut aus
News gehört zu diesen Spielen
die noch vor ihrem Release sterben mussten

Spieleprojekte wie Silent Hills wurden leider noch vor ihrer Veröffentlichung zerstört. Bildquelle: Konam (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website