Pokémon - Schwert & Schild

Pokémon-Wahnsinn: Prügelei hat Folgen für viele Fans

von Martin Hartmann (Freitag, 14.05.2021 - 12:05 Uhr)

Eine Prügelei in den USA wirkt sich auf Pokémon-Fans aus.
Eine Prügelei in den USA wirkt sich auf Pokémon-Fans aus.

Sammelkarten sind aktuell nicht nur bei jungen Fans beliebt. Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung beschließen einige Läden in den USA jetzt, auch den Verkauf von Pokémon-Karten zu stoppen.

Pokémon: Läden in den USA stellen Verkauf von Karten ein

Der Wahnsinn rund um Pokémon-Sammelkarten scheint noch nicht vorbei zu sein. Wie comicbook berichtet, haben die US-Ketten Walmart und Target den Verkauf bestimmter Sammelkarten in einigen Läden vorerst gestoppt. Grund dafür ist die extrem hohe Nachfrage, die sogar zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung geführt hat.

So sei es vor einem Target in Brookfield im US-Staat Wisconsin zu einem Streit über "Sport-Sammelkarten" gekommen. Die Auseinandersetzung eskalierte zu einer Prügelei, bei der schließlich sogar eine Pistole gezogen wurde. Schließlich wurden vier Personen festgenommen. Auf Twitter zeigen einige User jetzt, dass MLB-, NFL-, NBA- und auch Pokémon-Karten nicht länger verkauft werden. Die Läden wollen damit die Sicherheit von Gästen und Angestellten gewährleisten.

Pokémon-Fans haben jetzt das Nachsehen

Auch wenn an der Prügelei scheinbar keine Pokémon-Fans beteiligt waren, werden sie durch den Verkaufstopp in den Läden bestraft. Online soll es jedoch keine Einschränkungen geben. Die Liebhaber der Taschenmonster haben jedoch nicht immer eine weiße Weste: Eine McDonalds-Aktion, in der exklusive Pokémon-Karten im Happy Meal verkauft wurden, führte zu einem Ansturm auf die Fast-Food-Kette. Scalper auf Ebay und Co. freuten sich, während viele Kinder leer ausgingen.

  • In New Pokémon Snap könnt ihr die Taschenmonster glücklicherweise weiterhin finden:
New Pokémon Snap [Nintendo Switch]

New Pokémon Snap [Nintendo Switch]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.10.2022 15:39 Uhr
13 Meisterwerke, die ihr im Leben unbedingt spielen solltet Abonniere uns
auf YouTube

Pokémon-Karten sind gerade extrem beliebt. Eine Prügelei in den USA führt jetzt dazu, dass der Verkauf der Karten in einigen Läden gestoppt wird. Was sagt ihr zu dem Sammelkarten-Wahnsinn? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon-Wahnsinn: Prügelei hat Folgen für viele Fans
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website