Die Sims 4

Die Sims 4: Wunsch-DLC versöhnt Spieler und EA

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 25.05.2021 - 16:18 Uhr)

„Die Sims 4“-Spieler feiern die neuen Zusatzinhalte schon jetzt. Bildquelle: Getty Images / AaronAmat„Die Sims 4“-Spieler feiern die neuen Zusatzinhalte schon jetzt. Bildquelle: Getty Images / AaronAmat

Fans von Die Sims 4 haben es nicht leicht. Über Monate hinweg veröffentlicht EA DLCs, die sich Spieler nicht wünschen. Nun scheinen die beiden Parteien jedoch auf dem besten Weg der Versöhnung zu sein. Mit einem neuen DLC-Pack könnte das Unternehmen nämlich schon bald die größten Wünsche der Spieler erfüllen.

Wie kommt EA den Spielern entgegen?

Nach mehreren DLC-Eskapaden und enttäuschten „Die Sims 4“-Spielern, gab EA den Fans vergangenes Jahr ein Versprechen, das die Community skeptisch stimmte. Der Entwickler hinter der Lebenssimulation wolle in Zukunft nämlich transparenter arbeiten und die Wünsche der Spieler stärker in den Entscheidungsprozess miteinbeziehen.

Und daran scheint sich EA auch halten zu wollen. Erst vor wenigen Monaten wurde immerhin einer der heißbegehrtesten Gegenstände ins Spiel gebracht, den sich Spieler bereits seit sieben Jahren gewünscht hatten: Etagenbetten. Und nun folgt gleich die nächste Ankündigung, die Fanherzen höher schlagen lässt: das „Traumhaftes Innendesign-Gameplay-Pack“.

Die Sims 4 - Standard Edition - [PC]

Die Sims 4 - Standard Edition - [PC]

Was enthält das neue DLC-Pack für Die Sims 4?

Ab dem 1. Juni sollt ihr euch in der Erweiterung richtig kreativ austoben können. Mit der neuen Freelancer-Karriere „Innendekorateur“ dürft ihr anderen Sims mit eurem Gespür für Innenarchitektur ihre Wohnträume erfüllen. Das bedeutet für euch: Lernt eure Kunden und ihre ästhetischen Vorlieben kennen, achtet auf ihr Budget, gestaltet ihre Wohnräume um und präsentiert ihnen zum Schluss euer Meisterwerk.

Der Trailer gibt euch einen ersten Einblick in die Erweiterung:

Neben dem neuen Gameplay-Aspekt, scheint der Trailer aber auch eine Menge neuer Möbel ins Spiel zu bringen. Neue Theken - und Sofaelemente, mehr Hochbetten, begehbare Kleiderschränke und viele andere Neuheiten wollen Fans der Serie bereits erpäht haben. Unter einem Reddit-Post diskutieren Spieler bereits darüber, dass es anscheinend über 100 neue Möbelstücke gibt.

Ein anderer Spieler meint sogar, dass die Erweiterung ihn alle vorherigen Faux Pas von EA verzeihen lässt:

Ihr seid die ultimativen „Die Sims 4“-Kenner? Dann stellt euer Wissen doch in unserem Quiz auf die Probe!

Meistert ihr das ultimative Quiz?

Wohnräume in Die Sims 4 zu renovieren und dies zu einem richtigen Gameplay-Feature zu machen, war ein jahrelanger Wunsch der Spieler. Mit dem kommenden DLC am 1. Juni scheint dieser Traum für viele endlich in Erfüllung zu gehen. Zum Preis ist noch nichts bekannt, wobei Gameplay-Packs in der Regel knapp 20 Euro kosten. Wie steht ihr zur neuen Erweiterung? Könnt ihr EA verzeihen? Schreibt es uns gern in die Kommentare auf Facebook.

  1. Startseite
  2. News
  3. Die Sims 4: Wunsch-DLC versöhnt Spieler und EA
Erste Spielszenen zu Zelda: Breath of the Wild 2, ein neues Metroid und mehr

Es geht weit über die Wolken hinaus in Zelda: Breath of the Wild 2.E (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website