Videospielkultur

Einfach nur peinlich – Video zeigt dreiste Pokémon-Scalper in Aktion

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 26.05.2021 - 11:53 Uhr)

Pokémon-Karten stehen hoch im Kurs. Und das leider auch bei Scalpern. (Bildquellen: Getty Images / SilviaJansen, Unsplash / Thimo Pedersen)
Pokémon-Karten stehen hoch im Kurs. Und das leider auch bei Scalpern. (Bildquellen: Getty Images / SilviaJansen, Unsplash / Thimo Pedersen)

Pokémon-Scalper werden bei ihrem dreisten Großeinkauf gefilmt und landen mit ihrer Aktion im Internet. In den Kommentaren werden sie für die peinliche Aktion zerrissen. Was genau vorgefallen ist, erfahrt ihr hier.

Pokémon-Scalper stürmen Laden

So weit Meinungen innerhalb von Gaming-Communities oft auseinander gehen, so einig sind sich die Meisten im folgenden Punkt: Keiner mag Scalper. Scalper kaufen diverse heiß begehrte Produkte in Massen auf, nur um sie dann online teurer weiterzuverkaufen. Besonders schlimm ist dieses Problem zum Beispiel beim Thema PS5, aber auch Pokémon-Fans sind stark davon betroffen.

Im einem Video, das momentan online kursiert, ist nun eine Gruppe Scalper, bestehend aus Männern mittleren Alters, zu sehen. Die Männer werden dabei gefilmt, wie sie zur Ladenöffnung um 7 Uhr morgens einen Laden der Supermarktkette Walmart stürmen. Ihr Ziel: Direkt zur Spielzeugabteilung um alle Pokémon-Sammelkarten aufzukaufen.

Aber seht selbst:

Pokémon-Sammelkarten stehen seit vergangenem Jahr hoch im Kurs bei Fans und Sammlern. Das Verkaufen einiger besonderer Exemplare finanziert manchen Fans sogar ihr Studium in den USA. Kein Wunder also, dass Scalper ein Stück vom Kuchen abhaben wollen und sich dieses auch ohne Skrupel nehmen.

Pokémon-Karten - PKM SM03 Nacht in Flammen

Pokémon-Karten - PKM SM03 Nacht in Flammen

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 19.08.2022 03:41 Uhr

Scalper zerstören Pokémon-Fans den Spaß

In den Kommentaren auf Twitter ärgern sich Pokémon-Fans über die Zustände. Immerhin haben schon einige Target-Läden den Verkauf jeglicher Sammelkarten gestoppt, weil sich Einzelpersonen, wie die vermeintlichen Scalper im Video, einfach nicht benehmen können. Andere bezeichnen dieses Verhalten als lächerlich und peinlich. Manche meinen sogar es würde ihnen den ganzen Spaß am Hobby nehmen und jegliche nostalgische Gefühle gegen Ärger tauschen.

Ihr wollt eure Pokémon-Karten verkaufen, seid euch aber unsicher, wie viel sie tatsächlich wert sind? In unserem praktischen Guide erfahrt ihr, wie ihr ihn ermitteln könnt.

Scalper befinden sich schon ohne ihre dreisten Aktionen, zu Recht, in der Kritik. Nun zeigt ein neues Video aber noch zusätzlich, wie sie sich in aller Frühe auf die Ware stürzen um alles leer zu kaufen. Was meint ihr: Sollten Läden ein Limit einführen um Scalper zu bremsen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern in die Kommentare auf Facebook.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Einfach nur peinlich – Video zeigt dreiste Pokémon-Scalper in Aktion
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website