Videospielkultur

Pokémon mit Waffen: Fans sind von neuem Spiel verwirrt und begeistert

von Tobias Glombik (Dienstag, 08.06.2021 - 13:38 Uhr)

Neuartiges Pokémon-Spiel übersteigt die Erwartungen von Fans. Bild: Pocketpair / Getty Images - CiydemImagesNeuartiges Pokémon-Spiel übersteigt die Erwartungen von Fans. Bild: Pocketpair / Getty Images - CiydemImages

Nicht immer bekommen wir genau das zu sehen, was wir vermuten. Die Entwickler von Pocketpair zeigen in ihrem neuen Release-Trailer wieso. Und dieser offenbart schnell Überraschendes.

Palworld: Pokémon mal anders

Bereits nach kurzer Zeit wird klar: Palworld ist nicht das, was es zunächst scheint. Das kommende Open-World-Abenteuer aus der Feder von Pocketpair weist beim ersten Hinsehen eindeutige Parallelen zu Pokémon auf, entfernt sich von den japanischen Taschenmonstern in gewisser Hinsicht aber auch schnell wieder.

Die Entwickler beschreiben Palworld etwas salopp als eine bekannte Mischung aus Bauen, Erkunden, Kämpfen und Handwerk. Mit dem Unterschied, dass ihr eure treuen Helfer, auch Pals genannt, auf eine etwas andere Art und Weise in diese Spiel-Mechaniken einbindet, als ihr es im Vorfeld vielleicht vermutet.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten eurer Pal-Pokémon

So werft ihr einfach eure elektrischen Pals wie ein Haushaltsgerät ins Wasser, um Fische damit fanggerecht zu paralysieren, lasst sie Häuser für euch bauen oder nutzt ihre Fähigkeiten zur Gartenarbeit. Und ja, auch Getreidefelder ernten können die bunten Tierchen.

Als ob das nicht schon genug wäre, stehen die Begleiter natürlich auch als Schutzschild im Kampf an eurer Seite. So wird aus einem Schaf auch mal schnell ein lebender Kugelfänger, den ihr vor euren digitalen Körper haltet, wenn es brenzlig wird. Während euer Freund die volle Breitseite abkriegt, ballert ihr selbst mit eurem Maschinengewehr durch die Gegend. Auch das fertigen übrigens eure Gefährten für euch.

Macht euch selbst einen Eindruck vom etwas anderen Pokémon-Spaß:

Palworld Palworld - Official Trailer

Obendrein dienen euch die Gefährten auch als Jagd-Material und sind damit zum freien Verzehr geeignet. Logischerweise könnt ihr aber auch nur – ganz konventionell – auf ihnen Reiten.

Palworld ist nicht das erste ungewöhnliche Spiel-Konzept von Pocketpair. Bereits mit Craftopia konnten die Entwickler vergangenes Jahr auf sich aufmerksam machen. Dabei erinnert das Early-Access-Spiel auf den ersten Blick an The Legend of Zelda - Breath of the Wild. Schaut ihr etwas genauer hin, offenbaren sich auch hier bald erstaunliche Unterschiede.

Denn: Anders als bei Link & Co. könnt ihr zahlreiche Fortbewegungsmittel wie Panzer, Buggys oder Hubschrauber nutzen. Kühe befördert ihr per Fließband in euren riesigen Kochtopf. Zur Stromerzeugung stehen euch Laufräder zur Verfügung, die ihr nach Belieben mit – zuvor eingefangenen – Tieren wie Füchsen oder Hirschen bestückt.

Könnt ihr diese Kämpfe gewinnen?

New Pokémon Snap [Nintendo Switch]

New Pokémon Snap [Nintendo Switch]

Palworld soll kommendes Jahr auf Steam veröffentlich werden. Was haltet ihr vom Konzept? Besucht uns auf Facebook und kommentiert fleißig mit.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon mit Waffen: Fans sind von neuem Spiel verwirrt und begeistert
ein Segen für uns Spieler ist

Das Gaming-Sommerloch eigentlich die beste Zeit des Jahres für uns Spieler. (Bild: Getty Images &nd (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website