The Legend of Zelda - Breath of the Wild 2

Nintendo Direct: Erste Spielszenen zu Zelda: Breath of the Wild 2, ein neues Metroid und mehr

von Sören Wetterau (Dienstag, 15.06.2021 - 19:44 Uhr)

Es geht weit über die Wolken hinaus in Zelda: Breath of the Wild 2.
Es geht weit über die Wolken hinaus in Zelda: Breath of the Wild 2.

Eine Nintendo Direct zur E3 2021 hat Großes erahnen lassen - und Nintendo hat zumindest teilweise geliefert. Wir stellen euch die Highlights der Show vor, unter anderem mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2.

Die E3 2021 neigt sich langsam dem Ende entgegen, aber vorher meldet sich noch Nintendo zu Worte. Der japanische Konzern hat für die Nintendo Switch ein bisschen was in der Hinterhand, welches heute offengelegt wurde. Dabei dürfen sich Fans auf altbekannte Marken als auch frisches Blut freuen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2

Die Entwicklung des Nachfolgers zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild geht weiter voran. So weit, dass Nintendo nun endlich neue Szenen zeigen konnte, die sowohl düster als auch überraschend ausfallen.

So ist zum Beispiel Link zu sehen, der über den Wolken von Hyrule unterwegs ist. Die Welt selbst ist anscheinend nach einem Ereignis teilweise zerbrochen und es befinden sich Inselbrocken in der Luft, die ihr erkunden könnt. Auch neue Gegner und Fähigkeiten, wie zum Beispiel die Möglichkeit im Boden zu versinken, sind bereits zu sehen:

Die ersten Spielszenen aus Zelda: Breath of the Wild 2 gibt es im Trailer:

Bis zum Release dauert es aber noch. Erst 2022 soll das Spiel exklusiv auf der Nintendo Switch erscheinen.

Metroid Dread

Obwohl Nintendo und die Retro Studios bereits seit länger Zeit an Metroid Prime 4 arbeiten, wagt sich Nintendo noch an einen weiteren Ableger mit Samus Aran. Im Rahmen der Direct kündigte das Unternehmen Metroid Dread an, welches sich eher als Fortsetzung der klassischen 2D-Metroid-Spiele versteht. Es ist sogar das erste neue 2D-Metroid seit fast 19 Jahren.

Metroid Dread bietet eine durchaus düstere Atmosphäre und lässt Kopfgeldjägerin Samus Aran gegen eine neue Bedrohung kämpfen. Zum Glück hat Nintendos SciFi-Heldin ebenfalls ein paar nette Tricks auf Lager:

Die überraschende Ankündigung von Metroid Dread gibt es im Trailer:

Metroid Dread ist übrigens gar nicht mehr soweit entfernt. Das 2D-Abenteuer erscheint voraussichtlich am 8. Oktober 2021 exklusiv für die Nintendo Switch.

Shin Megami Tensei 5

Zum ebenfalls vor langer Zeit angekündigten Shin Megami Tensei 5 hatten Nintendo und Atlus einen ausführlichen Gameplay-Trailer parat. Dieser stellt euch das kommende JRPG, in dem ihr als Teenager in einem anderen Tokyo voller Dämonen und Feinde landet, ein Stück weit vor und geht auch auf das rundenbasierte Kampfsystem ein.

Erste Spielszenen zu Shin Megami Tensei 5 gibt es im Trailer:

Shin Megami Tensei 5 erscheint exklusiv für die Nintendo Switch am 12. November 2021.

Advance Wars 1+2 Re-Boot Camp

Das originale Advance Wars meldet sich zurück - und zwar als Remake für die Nintendo Switch. Das rundenbasierte Strategiespiel, welches ein Stück weit im Schatten der "Fire Emblem"-Reihe gestanden hat, erhält auf der aktuellen Nintendo-Konsole eine neue Chance.

In Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp sind dem Namen gerecht die Kampagnen der beiden ersten Serienteile enthalten. Größte Veränderung ist gewiss der optische Part, der deutlich moderner rüberkommt. Aber seht doch selbst:

Schicker als jemals zuvor glänzt Advance Wars im Remake:

Advance Wars 1+2: Re-Boot Camp erscheint am 3. Dezember 2021 für die Nintendo Switch.

WarioWare: Get It Together!

Mario hat sich zwar während der Nintendo Direct nur abseits etwas gezeigt, dafür aber hat Wario einen Auftritt spendiert bekommen. Im neuen WarioWare: Get It Together! erwarten euch über 200 schnelle und wie gehabt abgedrehte Minispiele, die ihr entweder alleine oder im Koop-Modus mit einem Freund spielen könnt.

WarioWare: Get It Together! erscheint übrigens schon am 10. September 2021 exklusiv für die Nitnendo Switch.

Life is Strange Remastered und Life is Strange: True Colors

Die "Life is Strange"-Reihe schlägt ihren Weg auf die Nintendo Switch ein. Im Laufe des Jahres erscheint zum einen die Remastered-Collection, die Life is Strange und Life is Strange: Before the Storm beinhaltet.

Darüber hinaus folgt auch der neueste Serienteil Life is Strange: True Colors, der zeitgleich zum PC und den anderen Konsolen am 10. September auf der Nintendo Switch erscheint.

Super Smash Bros. Ultimate

Der nächste Kämpfer für Super Smash Bros. Ultimate ist bekannt: Kazuya Mishima aus der Tekken-Reihe schließt sich dem ultimativen Prügelspiel auf der Switch-Konsole an. Im ersten Trailer seht ihr eine kleine Vorstellung:

Kazuya Mishima stößt in Super Smash Bros. Ultimate hinzu:

Mehr Infos zum neuen DLC soll es am 28. Juni in einer separaten Präsentation geben. Bis dahin müsst ihr euch als noch gedulden.

Mario Party Superstars

Lust auf eine Party mit Mario? Dann könnt ihr in Mario Party Superstars fünf Spielbretter aus der "Nintendo 64"-Ära noch einmal neu erleben. Insgesamt erwarten euch 100 Minispiele, die ihr erstmals auch online spielen könnt:

Mario Party Superstars erscheint voraussichtlich am 29. Oktober 2021 auf der Nintendo Switch.

Super Money Ball: Banana Mania

Die Affen sind los: In Super Monkey Ball: Banana Mania erlebt ihr über 300 nachgebaute Level aus den drei originalen "Super Monkey Ball"-Spielen. Das fasst die Präsentation zum 20. Geburtstag der Reihe bereits auf den Punkt genau zusammen:

Die kunterbunte Affen-Party steigt übrigens voraussichtlich am 5. Oktober 2021 auf der Nintendo Switch.

Mehr Ankündigungen

Im Rahmen der Nintendo Direct hat Nintendo noch ein paar weitere, vorrangig kleienre Ankündigungen vorgenommen. Meistens handelt es sich dabei um Portierungen von bereits existierenden Spielen. Die komplette Präsentation könnt ihr euch hier ansehen:

Die E3 2021 ist eine der wichtigsten Spielemessen der Welt. In unserer Bilderstrecke halten wir euch auf dem neusten Stand zu allen auf der E3 vorgestellten Spielen:

Inhaltsleere auf der Nintendo Switch? Von wegen! Nintendo hat mit der Direct-Show zur E3 2021 gezeigt, auf was sich Switch-Besitzer in den nächsten Wochen und Monaten freuen dürfen. Auf das neue Zelda-Highlight muss aber noch etwas länger gewartet werden.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nintendo Direct: Erste Spielszenen zu Zelda: Breath of the Wild 2, ein neues Metroid und mehr
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website