Grand Theft Auto 5

GTA 3 bis GTA 5: Spieler macht Intelligenztest mit allen Cops

von Tobias Glombik (Freitag, 18.06.2021 - 12:42 Uhr)

Die GTA-Cops im Verhaltenstest. Bild: Rockstar Games / Getty Images - monkeybusinessimages
Die GTA-Cops im Verhaltenstest. Bild: Rockstar Games / Getty Images - monkeybusinessimages

Ihr wolltet immer schon wissen, welche GTA-Bullen die klügsten sind und welche Ordnungshüter noch die eine oder andere Nachschulung brauchen? Ein Intelligenztest-Video klärt diese Frage nun auf recht unterhaltsame Art und Weise.

So verhält sich die Polizei in GTA

Die GTA-Reihe ist nicht unbedingt dafür bekannt, mit der klügsten KI um die Ecke zu kommen. Besonders Polizisten stellen sich dabei des Öfteren ziemlich dämlich an. Enxgma, ein Youtube-Channel, der sich auf die Beurteilung von logischem Verhalten in GTA spezialisiert hat, nahm diesen Punkt nun genauer unter die Lupe.

Verglichen wird die Evolution der polizeilichen Vorgehensweise in mehreren GTA-Teilen miteinander – samt teils erschreckenden Ergebnissen. Angefangen von Grand Theft Auto 3 bis hin zu Grand Theft Auto 5 mussten die freundlichen Ordnungshelfer in insgesamt vier unfreiwilligen Tests zeigen, dass sie ihrer Verantwortlichkeit möglichst vorbildlich nachkommen.

Die erste Prüfung bestand darin, einem Polizeiwagen solange ins Heck zu fahren, bis die Cops auf das Vorgehen reagieren. Die Erkenntnis: Mit Ausnahme von Grand Theft Auto: San Andreas landet ihr bei den anderen Teilen nicht sofort hinter Gittern und könnt Polizeiwagen deutlich sichtbar beschädigen, bevor die Männer in Uniform auf euer Verhalten anspringen.

GTA-Polizisten schreiten selten ein

Der zweite Test ist da schon deutlich interessanter. Dabei wird die Frage in den Raum gestellt, ob euch Ordnungshüter zur Seite stehen, wenn ihr vor deren Augen angegriffen werdet. Ob GTA 3, Grand Theft Auto: Vice City oder GTA San Andreas, in diesen drei Teilen der Reihe habt ihr in der Hinsicht schlechte Karten. Setzt ihr euch eigenständig gegen einen Angreifer zur Wehr, kann es sogar passieren, dass die Polizei auf euch höchstpersönlich losgeht.

Lediglich die Polizei in Teil vier erkennt die Situation und reagiert angemessen. Der Angreifer wird vor euren Augen mit vorgehaltener Waffe abgeführt. Zwar schätzt der Polizist in GTA 5 die Lage zunächst ebenfalls richtig ein, reagiert allerdings übertrieben hart, indem er den Randalierer niederschießt und euch währenddessen sogar selbst mit einer Kugel verletzt. Und nein, nicht mal eine Entschuldigung bekommt ihr dafür zu hören.

Erschreckenderweise zeigt der dritte Testteil, dass die Polizei in GTA sogar über Leichen geht und euch fast überall hin folgt, um dafür zu sorgen, dass ihr geschnappt werdet. Kollateralschäden werden dafür bedingungslos hingenommen. Auch der finale Vergleich offenbart einige kuriose Szenen. Welche das sind, schaut ihr euch einfach selbst an.

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Grand Theft Auto V Premium Edition - [PlayStation 4]

Was haltet ihr von der KI in den GTA-Spielen und was ist der kurioseste Vorfall, der euch je passiert ist? Besucht uns auf Facebook und kommentiert mit.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

  1. Startseite
  2. News
  3. GTA 3 bis GTA 5: Spieler macht Intelligenztest mit allen Cops
Meinungen - Grand Theft Auto 5
D_Draconia
99

Alle Meinungen

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website