PlayStation 5

PlayStation kauft zwei neue Studios – Konsolenkrieg nimmt neue Formen an

von Gregor Elsholz (Mittwoch, 30.06.2021 - 14:33 Uhr)

PS5 vs. Xbox Series X: Eine neue Art von Konsolenkrieg.
PS5 vs. Xbox Series X: Eine neue Art von Konsolenkrieg.

Sony baut die PlayStation-Marke aus und kauft zwei beliebte Entwicklerstudios auf. Die Auswahl der Studios zeigt dabei auch, wie stark sich der Konsolenkrieg in den letzten Monaten verändert hat.

Sony rüstet sein Repertoire an Entwicklerstudios weiter auf: Gestern hat das Unternehmen offiziell die Übernahme des Studios Housemarque bekanntgegeben, das unter anderem das PS4-Spiel Resogun und den PS5-Hit Returnal entwickelt hat. Zusätzlich leakte der Twitter-Account PlayStation Japan anscheinend aus Versehen die Übernahme eines weiteren Studios: Bluepoint Games, das zuletzt für das Remake von Demon's Souls für die PS5 verantwortlich war.

Nach PlayStation-Erfolgen: Sony übernimmt Entwicklerstudios

Mit den beiden Studios hat sich Sony zwei talentierte Entwicklerstudios gesichert, die in der Vergangenheit sowohl mit Remakes als auch neuen Spielen überzeugen konnten. Da beide Studios bereits exklusive Spiele für die PS4 und PS5 entwickelt haben, erscheint die Übernahme wie ein logischer nächster Schritt für beide Seiten – auch wenn für Bluepoint Games nach dem Twitter-Leak zumindest noch eine offizielle Bestätigung aussteht.

Mit den Übernahmen setzt Sony ein Signal in der Branche – und gleichzeitig lässt sich an ihnen ein Trend in Bezug auf die Konkurrenzsituation mit Xbox erkennen.

Kommentar: Die Zukunft des Konsolenkriegs

Die Übernahme von Housemarque und Bluepoint Games könnte sich für PlayStation und die gesamte Konkurrenzdynamik in der Branche als wegweisend herausstellen. Sony verfolgt damit die Strategie, leidenschaftliche Gamer weiter an sich zu binden. Gamer, die sich beim Spielen auch von Rückschlägen und knallharten Herausforderungen nicht abschrecken lassen und die eine dezidierte Konsole mit exakt darauf zugeschnittener Hardware besitzen möchten. Die Entwickler vom Roguelike Returnal und dem Remake von Demon's Souls passen perfekt in dieses Profil.

Im Gegensatz dazu hat sich Microsoft mit der im März finalisierten Bethesda-Übernahme Franchises gesichert, die selbst vielen Nicht-Gamern ein Begriff sein sollten: The Elder Scrolls, Doom und Fallout sprechen ein breiteres, dafür in vielen Teilen wohl eher ungezwungeneres Publikum an. Zusammen mit dem Game Pass und der Cloud-Gaming-Offensive entfernt sich Xbox somit weiter vom traditionellen Gamer-Markt und peilt stattdessen den gesellschaftlichen Mainstream an.

In unserem Video zeigen wir euch, welche Next-Gen-Plattform am besten zu euch passt:

Xbox und PlayStation: Konkurrenten – aber anders als zuvor

Dies bedeutet nicht, dass sich Microsoft und Sony von nun an aus dem Weg gehen werden und sich nur noch alle paar Jahre bei Treffen der Branchengrößen sehen und dort unangenehm berührt grüßen werden, so als wären sie zwei ehemalige Freunde mit einer peinlichen Vergangenheit.

PlayStation hat weiterhin diverse erstklassige Mainstream-Spiele im Köcher, während Xbox sich mit einigen spannenden Indie-Spielen auch im klassischen Gamer-Umfeld etablieren konnte. Überschneidungen werden also bis auf Weiteres immer wieder vorkommen. Die beiden Unternehmen brauchen sich zudem gegenseitig, um ihre Fans anzustacheln und um sich bei Präsentationen und der Entwicklung neuer Innovationen zu übertrumpfen.

Trotzdem scheinen sich die Marken der beiden in den vergangenen Monaten in verschiedene Richtungen zu entwickeln. PlayStation strebt immer mehr den Gamer-Mikrokosmos an, den heiligen Hafen für alle "ernsthaften" Spieler. Xbox dagegen wirft sein Netz weiter aus und fischt auch nach Publikum, das vielleicht kein Interesse an einer neuen Konsole hat, aber gerne einmal The Elder Scrolls ausprobieren möchte.

In unserer Bilderstrecke zeigen wir euch 12 Spiele, die unbedingt für die PS5 erscheinen müssen:

Gefällt euch Sonys oder Microsofts Herangehensweise besser? Was haltet ihr von der Akquisition von Housemarque und Bluepoint Games? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!

  1. Startseite
  2. News
  3. PlayStation kauft zwei neue Studios – Konsolenkrieg nimmt neue Formen an
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website