Super Smash Bros. Ultimate

Nintendo knallhart: DLCs für Fanliebling werden bald eingestellt

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 30.06.2021 - 11:50 Uhr)

Auch Melinda ist ein wenig traurig darüber, dass ein großes Nintendo-Spiel bald keine Updates mehr bekommt.
Auch Melinda ist ein wenig traurig darüber, dass ein großes Nintendo-Spiel bald keine Updates mehr bekommt.

Nintendo-Spieler sollten sich auf eine baldige Funkstille in einem der beliebtesten Switch-Games einstellen. Nach zahlreichen Updates über die Jahre soll nun bald Schluss damit sein. Um welches Spiel es geht und wie die Fans reagieren, erfahrt ihr hier.

Welches Nintendo-Spiel kommt aufs Abstellgleis?

Im Dezember 2021 ist es schon drei Jahre her, dass Super Smash Bros. Ultimate für die Nintendo Switch erschienen ist. Seitdem wird das Kampfspiel immer wieder mit neuen Updates und kostenpflichtigen DLC-Kämpfern versorgt. Mit letzterem soll nun aber bald Schluss sein, wie Director Masahiro Sakurai kundgibt.

In einem Vorstellungsvideo zum neuesten Kämpfer demonstriert Sakurai die Moves des neuen DLC-Fighters. Dies ist kein Geringerer als Kazuya aus der Tekken-Reihe ist. Erst kürzlich wurde der zusätzliche Kämpfer im Rahmen der E3 enthüllt.

Zum Ende des YouTube-Videos bestätigt Sakurai dann, was die Spieler schon befürchtet haben: Der nächste DLC-Kämpfer wird wirklich der letzte sein. Fans müssen noch ein wenig auf seine Ankündigung warten. Der 82., und damit der letzte, Smash-Charakter soll aber noch in diesem Jahr erscheinen.

  • Im Fighters Pass 2 sind neben Kazuya auch Sephiroth aus Final Fantasy, Minecraft Steve und viele andere Kämpfer enthalten. Auch den kommenden, bisher unbekannten, Charakter bekommt ihr, wenn ihr den Fighters Pass besitzt.
Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass Vol. 2 | Nintendo Switch - Download Code

Super Smash Bros. Ultimate: Fighters Pass Vol. 2 | Nintendo Switch - Download Code

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 04.12.2022 06:11 Uhr

Super Smash Bros. verabschiedet sich: Sind Fans traurig?

Natürlich sind einige Spieler enttäuscht darüber, dass es ihre Wunsch-Charaktere nicht ins Spiel geschafft haben. Immerhin gibt es nur noch einen freien Platz in Smash und ob dieser für Waluigi, Shovel Knight, Crash Bandicoot oder einen anderen absoluten Fan-Favoriten freigehalten wird, steht noch in den Sternen.

Was die überwältigende Mehrheit der Reddit-Kommentare jedoch durchblicken lässt, sind Dankbarkeit und Empathie gegenüber Sakurai und seinem Team. Wie der gefeierte Entwickler selbst im Video erklärt, hat er nun über 10 Jahre am Stück an Smash Bros. für den 3DS, die Wii U, und natürlich für die Nintendo Switch, gearbeitet. Er nennt es sein Lebenswerk.

Sakurai habe sich laut den Spielern eine ordentliche Pause verdient. Sie krönen Super Smash Bros. Ultimate nun zum perfekten Smash-Spiel, in das eine Menge Liebe geflossen ist. Viele äußern sich sogar überrascht darüber, dass es überhaupt zu einem zweiten Fighter-Pass kam, der sogar einen Kämpfer mehr hat als noch der erste.

Hier könnt ihr euch die epische wie witzige Ankündigung zu Kazuya in Smash anschauen:

Super Smash Bros. Ultimate | Der DLC-Kämpfer Kazuya stellt sich vor

Nach über 10 Jahren Smash Bros. soll dieses Jahr fürs erste Schluss sein. Sakurai verkündet, dass es keine neuen DLC-Kämpfer mehr für Super Smash Bros. Ultimate geben wird. Was sagt ihr dazu: Habt ihr euch noch mehr Kämpfer gewünscht oder gönnt ihr dem Entwickler und seinem Team die Pause auf unbestimmte Zeit? Schreibt es uns gern in die Kommentare auf Facebook!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nintendo knallhart: DLCs für Fanliebling werden bald eingestellt
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website