Call of Duty: Warzone

CoD: Warzone Spieler rächt sich an Cheatern, purer Genuss

von Tobias Glombik (Dienstag, 13.07.2021 - 13:24 Uhr)

Ein Reddit-User stellt sich gegen die Cheater in Warzone. Bild: Infinity Ward / Getty Images - djedzura
Ein Reddit-User stellt sich gegen die Cheater in Warzone. Bild: Infinity Ward / Getty Images - djedzura

Cheater können nicht nur nerven, sondern ein echtes Problem darstellen. Solche Leute bringen Spielmechaniken komplett durcheinander und trüben euren Spielspaß nachhaltig. Meist könnt ihr wenig dagegen tun. Und doch gibt es auch hier Spieler, die sich zur Wehr setzen.

Cheater in CoD: Warzone bekommen Gegenwind

Viele von uns hatten sicherlich schon die ein oder andere unweigerliche Erfahrung mit Schummel-Spielern. Ob auf dem PC oder der Konsole, abstürzende Spiele, unfaire Tode oder gar der Verlust von digitaler Ausrüstung ist alles andere als schön. Obwohl ihr vielleicht gemeinhin denkt, dass Betrügereien sofort bestraft werden, kann die Spiele-Realität da schon mal anders aussehen.

So auch aktuell im Battle-Royal-Shooter Call of Duty: Warzone. Dort werden die Entwickler momentan geradezu von Cheatern überrollt. Das ist inzwischen genug für den Reddit-User alextheloser168. Da sich Activision weigert, etwas gegen diese tägliche Problematik zu unternehmen, nahm der Modder nun selbst das Heft in die Hand und entwarf einen interessanten Abschreckungsplan.

Seine Idee bestand darin, eine geschickt getarnte Mod für Warzone zu entwickeln, die vorgibt, als Aimbot und Wallhack-Software zu arbeiten. In der Hoffnung, dass Freizeit-Cheater auf den Fake hereinfallen, bewarb er das Programm schließlich in einem YouTube-Video und brachte einige Freunde dazu, positive Kommentare abzugeben.

Tatsächlich ist es aber so, dass die Software einen sehr lauten Alarmton wiedergibt, sobald sie benutzt wird. Zum Leid von so manchem Amateur-Hacker. Die einzige Möglichkeit den intensiven Lärmpegel wieder zu deaktivieren, ist entweder den Prozess vollständig zu beenden oder den PC neu zu starten.

  • Erlebt den Hörgenuss selbst auf eigene Gefahr:

Reddit-User führt Warzone-Cheater weiter in die Irre

Nicht nur wurde die Mod schon einige Dutzend Male heruntergeladen, auch fragen sich viele der Kommentierer warum das Zusatzprogramm denn wohl nicht richtig funktioniert. Natürlich nutzt alextheloser168 auch diese Gelegenheit schamlos aus und empfiehlt den Fragestellern unter falschem Namen doch das Spiel oder auch Windows neu zu installieren.

  • Dazu der Modder:

“This is way too much fun,” the Reddit user writes. “I plan to make other sht like this with different names, languages and accounts and plant malicious shit like this wherever people download cheats and sht. You may think I’m cruel but I don’t care. I just want to play Warzone in peace.”

Sicherlich wird dieser Fake einigen angehenden Warzone-Cheatern die ein oder andere Installationsroutine mehr gekostet haben. Ob sich der Aufwand allerdings nachhaltig lohnt, kann an dieser Stelle gewiss diskutiert werden.

Battlefield 2042 - Standard Edition - [Playstation 5]

Battlefield 2042 - Standard Edition - [Playstation 5]

Was sagt ihr zu der Eigeninitiative? Sollten Entwickler insgesamt stärker gegen Cheater vorgehen? Teilt uns eure Meinung dazu gerne auf Facebook mit.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. CoD: Warzone Spieler rächt sich an Cheatern, purer Genuss
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website