New Pokémon Snap

Pokémon-Freizeitpark: Erlebt eure Lieblingsmonster hautnah

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 13.07.2021 - 16:00 Uhr)

Pokémon werden real – zumindest für einen Freizeitpark in Japan.
Pokémon werden real – zumindest für einen Freizeitpark in Japan.

Eine neue Pokémon-Attraktion lässt Fanherzen höher schlagen: Pokémon werden zur Realität. Welchen Freizeitpark Fans der Reihe aufsuchen sollten und wie lang ihr ihn noch besuchen könnt, erfahrt ihr hier.

Geht auf Pokémon-Safari

Nach dem „Super Nintendo World“-Freizeitpark, soll schon bald die nächste große Attraktion ihre Pforten öffnen: Pokémon Wonder. Der Erlebnispark setzt jedoch weniger auf bunte Fahrgeschäfte, nervige Warteschlangen und Zuckerwatte. Bei Pokémon Wonder soll es vor allem um eines gehen: die Natur.

Wie Kotaku berichtet, wartet die neue Pokémon-Attraktion direkt hinter Tokios größtem Freizeitpark auf euch. In der Nähe des Yomiuriland befinden sich Wälder, die seit Jahrzehnten nicht angerührt wurden. Und in diesen sollen Gäste schon ab dem 17. Juli 2021 auf Pokémon-Safari gehen dürfen.

Einen kleinen Teaser zum Park könnt ihr euch hier ansehen:

Pokémon Wonder | Der Freizeitpark öffnet seine Tore

Ähnlich wie in New Pokémon Snap erkundet ihr die natürlichen Lebensräume eurer Lieblingsmonster – und es liegt an euch alle 50 Pokémon zu entecken. Da die kleinen Tierchen aus natürlichen Materialien, wie Bambus oder Holz, hergestellt wurden, tarnen sie sich extrem gut in ihrer Umgebung. Für manche Entdeckungen müsst ihr euch sogar auf Spurensuche begeben.

Ein Myrapla versteckt sich im hohen Gras.
Ein Myrapla versteckt sich im hohen Gras.

Gruppen von bis zu sechs Personen bekommen 90 Minuten Zeit um auf Erkundungstour zu gehen. Das Naturgebiet erstreckt sich über knapp 4.460 Quadratmeter – alle Pokémon auf den ersten Versuch zu finden, wird also schwierig.

So schön die Idee eines echten „New Pokémon Snap“-Abenteuers auch klingen mag, so schade ist es auch, dass es die Attraktion vorerst nur in Japan gibt. Der Poké-Park soll noch bis zum 3. April 2022 Besucher empfangen. Pläne für ähnliche Parks anderswo sind noch nicht bekannt.

Falls ihr nun euren nächsten Japan-Trip plant, haben wir noch ein paar weitere heiße Tipps für euch. Die Attraktionen in der folgenden Bilderstrecke solltet ihr als wahre Pokémon-Fans nämlich nicht verpassen:

Im hohen Gras nach Pokémon suchen. Was bisher nur in Spielen möglich war, soll ab dem 17. Juli 2022 auch auf Park-Besucher in Japan zukommen. Würdet ihr Pokémon Wonder einen Besuch abstatten, wenn ihr die Chance hättet? Besucht uns gern auf Facebook und schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon-Freizeitpark: Erlebt eure Lieblingsmonster hautnah
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website