Steam

Steam Deck vs. Switch: Valve entschärft schlimme Sorge der Fans

von Martin Hartmann (Dienstag, 20.07.2021 - 11:35 Uhr)

Valve sollte darauf achten, nicht einen großen Fehler der Nintendo Switch zu wiederholen. Bildquelle: Getty Images/ Kamran Shahverdiyev
Valve sollte darauf achten, nicht einen großen Fehler der Nintendo Switch zu wiederholen. Bildquelle: Getty Images/ Kamran Shahverdiyev

Mit dem Steam Deck will Valve eine Hybridkonsole veröffentlichen, die der Nintendo Switch Konkurrenz machen kann. Bereits jetzt versichern die Entwickler, dass sie alles tun, um dem größten Problem der Switch aus dem Weg zu gehen.

Kann das Steam Deck dem großen Problem der Switch entgehen?

Seit dem Release der Nintendo Switch vor vier Jahren müssen sich Spieler mit dem gefürchteten Joy-Con-Drift herumschlagen. Der Hardware-Fehler bewirkt, dass der Controller Eingaben registriert, die eigentlich gar nicht getätigt wurden. Mit der Ankündigung des Steam Decks liegt die Frage nun nahe, ob die neue Hybridkonsole ebenfalls unter dem Drift leiden wird.

In einem Interview mit IGN wollen die Designer bei Valve diese Befürchtung jetzt aus der Welt schaffen. Auf die Frage nach dem Drift antwortet Hardware-Ingeneur Yazan Aldehayyat:

"Wir haben die Verlässlichkeit sehr oft überprüft, an allen Fronten – alle Inputs und verschiedene Umwelteinflüsse und das alles. Ich denke, dass es sehr gut funktionieren wird. Und ich denke, die Leute werden sehr glücklich damit sein. Ich meine, offensichtlich wird jedes Teil irgendwann versagen, aber wir denken die Leute werden zufrieden und glücklich damit sein."

So will Valve den Joy-Con-Drift vermeiden

Steam-Deck-Designer John Ikeda fügt hinzu, dass die verwendeten Teile eine zentrale Rolle dabei spielen, den Drift zu verhindern:

"Wir haben bewusst etwas gewählt, von dem wir wissen, was es leisten kann. Dabei wollten wir kein Risiko eingehen. Genauso bin ich mir sicher, dass die Kunden nicht wollen würden, dass wir dort ein Risiko eingehen."

Ob das Steam Deck wirklich vor dem Controller-Drift sicher ist, wird sich erst zeigen, wenn die Hybridkonsole in den Händen der Spieler liegt. Auf der Switch könnte das nervige Problem inzwischen sogar von einem Fan gelöst worden sein. Alles was er für die Reparatur der Joy-Cons braucht, ist demnach ein kleines Stück Pappe.

Wir empfehlen euch 4 Spiele, die ihr zocken solltet:

Die Entwickler bei Valve achten darauf, dass der gefürchtete Joy-Con-Drift nicht auch bei dem Steam Deck zuschlägt. Habt ihr Probleme mit den Controllern eurer Switch? Besucht gerne unsere Facebook-Seite und schreibt es uns dort in die Kommentare.

  1. Startseite
  2. News
  3. Steam Deck vs. Switch: Valve entschärft schlimme Sorge der Fans
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website