Grand Theft Auto 5

Spieler-Experiment verstört: GTA 5 & Cyberpunk 2077 mit Toaster-Grafik

von Robert Kohlick (Sonntag, 01.08.2021 - 09:00 Uhr)

Kann man Cyberpunk 2077 auch auf einer uralten Grafikkarte spielen? Ja, das geht! Das Ergebnis ist jedoch alles andere als schön. (Bildquelle: CD Projekt Red / Getty Images – AntonioGuillem)
Kann man Cyberpunk 2077 auch auf einer uralten Grafikkarte spielen? Ja, das geht! Das Ergebnis ist jedoch alles andere als schön. (Bildquelle: CD Projekt Red / Getty Images – AntonioGuillem)

Dank der Hardware-Krise steht für viele PC-Spieler ein Upgrade gerade völlig außer Frage. Doch auch mit alten Grafikkarten kann man noch Spiele wie GTA 5 und Cyberpunk 2077 spielen – wenn man dafür einige gewaltige Abstriche bei der Optik in Kauf nimmt.

GTA und Cyberpunk 2077 in Pixel-Optik: Spiele-Grafik aus der Hölle

Dank diverser Grafikeinstellungen lassen sich oftmals auch neue Spiele noch auf alter PC-Hardware zocken. Wer alles auf niedrig stellt, kann zwar keine Prunkoptik erwarten, aber immerhin schafft man es auf diese Weise, die Performance in den Spielen deutlich erhöhen.

Doch was, wenn eure Grafikkarte inzwischen so leistungsschwach ist, dass selbst die Einstellungen im Spielmenü nicht mehr ausreichen, um die Bildrate auf ein befriedigendes Niveau anzuheben?

YouTuber RandomGaminginHD hat sich diesem Problem angenommen und kurzerhand ausprobiert, wie viel Leistung man heutzutage noch aus einer Nvidia GT 710 pressen kann, wenn man die Auflösung der Spiele rapide herunterschraubt. Das Ergebnis hält er in Form eines Videos fest, in dem ihr unter anderem Cyberpunk 2077 und GTA 5 in kruder Pixel-Optik bestaunen könnt:

Das Ergebnis: In einer Auflösung von 256 x 144 Pixel und 50 Prozent Skalierung läuft GTA 5 auf der Grafikkarte im Schnitt mit rund 45 FPS. In Cyberpunk 2077 wird die Auflösung sogar auf 128 x 77 Pixel reduziert, um eine Bildrate von durchschnittlich 19 FPS zu erreichen.

Zur Einordnung: Die Nvidia GT 710 erschien zwar erst 2014, war jedoch schon damals ein günstiges Einsteiger-Modell. Dass die Grafikkarte überhaupt noch genutzt werden kann, um aktuelle Spiele wie Cyberpunk 2077 zu starten, ist erstaunlich.

GTA in Pixel-Optik: Keine Augenweide, aber es läuft! (Bild: YouTube / RandomGaminginHD)
GTA in Pixel-Optik: Keine Augenweide, aber es läuft! (Bild: YouTube / RandomGaminginHD)
Cyberpunk 2077 sieht mit stark reduzierter Auflöung sogar noch schlimmer aus. (Bild: YouTube / RandomGaminginHD)
Cyberpunk 2077 sieht mit stark reduzierter Auflöung sogar noch schlimmer aus. (Bild: YouTube / RandomGaminginHD)

Pixel-Grafik in aktuellen Spielen: Wie geht das überhaupt?

Um die Grafik im Spiel so stark zu reduzieren, reichen die Einstellungen im Menü für den YouTuber nicht aus. Stattdessen muss er sich auf die Suche nach den Konfigurationsdateien im Installationsordner machen und dort einige Variablen abändern, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Ohne diese Anpassungen würden die Spiele zwar besser aussehen, aber dafür auch deutlich schlechter laufen. Solltet also auch ihr in Spielen wie Cyberpunk 2077 oder GTA 5 Performance-Probleme aufgrund eurer alten Hardware haben, wisst ihr nun, wie ihr das Problem vielleicht in den Griff kriegt.

Was plant Rockstar als nächstes? Stimmt ab!

Was sagt ihr zum Ergebnis des kleinen PC-Experiments? Würdet ihr die beiden Spiele in so schlechter Auflösung überhaupt spielen wollen? Oder ist eure Grafikschmerzgrenze in diesem Fall schon lange überschritten? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Spieler-Experiment verstört: GTA 5 & Cyberpunk 2077 mit Toaster-Grafik
News gehört zu diesen Spielen
Meinungen - Grand Theft Auto 5
D_Draconia
99

Alle Meinungen

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website