PlayStation 5

Der hässlichste PS5-Controller aller Zeiten: Sony watscht McDonalds ab

von Gregor Elsholz (Dienstag, 03.08.2021 - 12:04 Uhr)

McDonalds hat einen kuriosen PS5-Controller designt. (Bildquelle: be_low, Getty Images)
McDonalds hat einen kuriosen PS5-Controller designt. (Bildquelle: be_low, Getty Images)

Fast-Food-Gigant McDonalds wollte einen grotesken PS5-Controller verlosen, hat dabei allerdings die Rechnung ohne Sony gemacht. Das Ergebnis ist ein ziemlich peinlicher Rückzieher.

McDonalds hat in der letzten Woche eine Gaming-Aktion zum 50. Jubiläum der Restaurantkette in Australien angekündigt. Dabei zeigte das Unternehmen einen extravaganten PS5-Controller, der Wettbewerbsteilnehmern und australischen Gamern im Rahmen einer Streamer Week zugesandt werden sollte.

Sony fand die Aktion jedoch alles andere als geschmackvoll und schob dem unautorisierten Controller einen Riegel vor.

PS5: Sony blockt den McDonalds-Controller

Den DualSense von McDonalds sollten stilgerecht eine Tüte Pommes, einen Big Mac und natürlich das Restaurantlogo zieren. Von dem schlicht-eleganten Design, das Sony ursprünglich für den PS5-Controller vorgesehen hatte, war diese Gestaltung ziemlich weit entfernt.

Anscheinend wurde die Aktion auch komplett ohne Absprache mit PlayStation angekündigt. Im Endeffekt führte dieser kuriose Alleingang dazu, dass McDonals Australia die angekündigte Streamer Week verschieben musste und zusätzlich ein Statement veröffentlichte, in dem das Unternehmen zähneknirschend zugab, dass Sony die Verwendung des PS5-Controllers nicht autorisiert hatte. (Quelle: press-start)

Schaut euch hier den ausgefallenen Burger-Controller auf Twitter an:

PS5-Controller: McDonalds vergisst zu fragen

Die gescheiterte PS5-Aktion von McDonalds Australia ist nicht nur wegen des gewöhnungsbedürftigen Designs des DualSense-Controllers bemerkenswert: Es ist außerdem kurios, weil anscheinend niemand bei McDonalds daran gedacht hat, sich mit Sony abzusprechen und die Rechtelage rund um den Controller zu klären.

Wie bereits einige Hersteller von schlichten schwarzen Gehäuspelatten feststellen mussten, findet es Sony gar nicht komisch, wenn Drittanbieter am PS5-Design herumwerkeln. Dass da eine Big-Mac-mit-Pommes-Monstrosität nicht erlaubt werden würde, hätten die Verantwortlichen bei McDonalds zuvor durchaus in Betracht ziehen können.

In unserem Must-Play-Video zeigen wir euch, was wir diesen Monat in der spieletipps-Redaktion zocken:

Wie gefällt euch der Burger-DualSense? Hättet ihr den McDonalds-Controller gerne bei euch zuhause? Oder bevorzugt ihr das normale Modell? Besucht uns auf unserer Facebook-Seite und schreibt uns dort eure Meinung in den Kommentarbereich!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Der hässlichste PS5-Controller aller Zeiten: Sony watscht McDonalds ab
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website