New World

Amazon-MMO hat schlechte Nachrichten, Spieler bleiben stark

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 05.08.2021 - 11:37 Uhr)

Fans von Amazons kommenden MMO drücken ihre Trauer mit Memes aus.
Fans von Amazons kommenden MMO drücken ihre Trauer mit Memes aus.

Das nächste Spiel aus dem Hause Amazon hat im Rahmen seiner Beta bereits über eine Mio. Spieler in seinen Bann ziehen können. Nun folgt jedoch eine ernüchternde Botschaft, auf die Fans mit Enttäuschung und gleichzeitig Verständnis reagieren.

New World wird wieder verschoben

Wer in den vergangenen Wochen in den Steam-Charts und auf Twitch unterwegs war, der dürfte kaum am hübschen MMO New World vorbeigekommen sein. Nachdem sich über 1 Mio. Spieler in die Beta gestürzt hatten um die übernatürliche Insel Aeternum zu erkunden, verkünden die Amazon Game Studios nun: Das Spiel muss erneut verschoben werden.

Eigentlich sollte New World am 31. August releast werden. Nach den zahlreichen Bug-Meldungen und Verbesserungswünschen der Community, möchte sich das Entwicklerteam nun aber noch ein paar Wochen mehr Zeit lassen um das Spiel so gut wie möglich fertigzustellen. Nun soll das MMO am 28. September erscheinen.

Die Spieler, die sich bereits an ihr Leben in der neuen Welt gewöhnt hatten, versuchen auf die Nachricht gefasst zu reagieren. Zwar hatten sie sich auf eine baldige Rückkehr nach Aeternum gefreut, gleichzeitig zeigen sie aber Verständnis dafür, dass das Spiel noch ein bisschen länger braucht als erwartet.

Mit diesem Meme können sich gerade viele Spieler identifizieren:

„28. September, schön, dass ihr euch die Zeit nehmt um das Spiel besser zu machen.“

Für Amazon steht viel auf dem Spiel

Dass sich der Riesenkonzern mit New World besonders viel Mühe geben will, liegt vermutlich an den großen Erwartungen, aber auch an seinen vorherigen Flops. Die Amazon Game Studios hatten so zum Beispiel die Shooter-Enttäuschung Crucible kurz nach Release vergangenes Jahr eingestampft.

Und auch mit dem fallengelassenen „Herr der Ringe“-MMO machte der Konzern erst vor kurzem Negativschlagzeilen. New World wäre also die perfekte Gelegenheit den schlechten Ruf im Gaming-Bereich etwas aufzupolieren.

New World wurde nun zum vierten Mal verschoben, was einigen Fans Bauchschmerzen bereitet. Trotzdem äußern sich viele Spieler zuversichtlich darüber, dass New World ein gelungenes MMO wird.

Hier könnt ihr euch den Trailer zu New World anschauen und euch selbst ein Bild machen:

Nachdem Beta-Spieler einen Haufen Bugs und Verbesserungsvorschläge an Amazon herangetragen haben, wird das MMO nun um einen Monat verschoben. Hattet ihr schon die Gelegenheit ins Game hineinzuschnuppern? Freut ihr euch auf den Release? Schreibt uns eure Meinung dazu gern in die Kommentare auf Facebook!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Amazon-MMO hat schlechte Nachrichten, Spieler bleiben stark
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website