Animal Crossing: New Horizons

Nintendo-Spieler warten auf neue Inhalte und bekommen … Wolken

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 11.08.2021 - 13:40 Uhr)

Ein beliebtes Nintendo-Spiel bekommt kurioses Update. (Bildquelle: Getty Images / jpkirakun, AaronAmat)
Ein beliebtes Nintendo-Spiel bekommt kurioses Update. (Bildquelle: Getty Images / jpkirakun, AaronAmat)

Im anhaltenden Sommerloch wünschen Switch-Spieler sich, mehr denn je, neue Games und frische Inhalte für ihre Lieblingsspiele. Ein besonders beliebtes Spiel erhält nun aber statt richtigen Neuerungen ein Update der kuriosen Sorte.

Nintendo gibt euch Wolken im Sommer

Wie ein neues Update nun zeigt, arbeitet man noch immer fleißig daran, das Spielerlebnis in Animal Crossing: New Horizons zu verbessern. Im neuesten Update wurden so nun Wolken hinzugefügt. Richtig gelesen: Wolken (Quelle: Kotaku).

Die gab es vorher zwar auch schon im Spiel, durch einen Bug tauchten sie aber im Sommer nicht auf – zum Glück wurde dieser schreckliche Umstand nun korrigiert. Neben dem genannten Bug wurden noch weitere kleine Fehler im Spiel behoben. Große Neuerungen bleiben jedoch weiterhin vorerst aus.

Animal-Crossing-Spieler langweilen sich

Wisst ihr noch, als vergangenes Jahr so ziemlich jede/r Switch-Besitzer/in in die Welt von Animal Crossing: New Horizons abgetaucht ist um das Chaos der realen Welt für eine Weile zu vergessen? Obwohl das Spiel und seine leidenschaftliche Community im Jahr 2021 nicht mehr in aller Munde sind, ist die Spielerschaft noch immer äußerst aktiv – und gelangweilt.

Nach dem letzten großen Update im März, wurde es still um Animal Crossing. Neben ein paar neuen Deko-Gegenständen, wie Gurken-Tierchen, gab es in diesem Jahr nur wenig neue Objekte oder gar Spielelemente. Selbst zur E3 gab es keine neuen Informationen darüber, was Nintendo für die Zukunft des Life-Sims geplant hat.

Nachdem Fans Nintendos Schweigen während der Messe als schlechtes Omen für Animal Crossing deuteten, meldete sich der Präsident von Nintendo of America zu Wort. Im Interview mit The Verge versicherte Doug Bowser vor zwei Monaten:

„Obwohl wir (während der E3 Nintendo Direct) nicht darüber geredet haben, haben wir für die Zukunft definitv Pläne, um den 33 Mio. Insulanern da draußen neue und spaßige Aktivitäten zu liefern. Haltet Ausschau nach neuen Inhalten.“

Ob ihr also noch immer fleißig an eurer Insel arbeitet oder ihr erst noch auf das nächste große Update wartet: Es gibt Hoffnung am Horizont.

Inspiration gefällig? Die Inselgestalter unter euch könnten in der folgenden Bilderstrecke fündig werden:

Während Animal-Crossing-Fans sich noch ein wenig gedulden müssen, was neue Inhalte angeht, arbeitet Nintendo an den kleinen Baustellen des Spiels. Das neueste Update fügt so nun Wolken im Sommer hinzu – ist euch überhaupt aufgefallen, dass diese gefehlt haben? Schreibt es uns gern in die Kommentare auf Facebook!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nintendo-Spieler warten auf neue Inhalte und bekommen … Wolken
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website