PlayStation 4

Sony schreitet ein: PS4-Bug verwandelt Demos in Vollversionen

von Mandy Strebe (Donnerstag, 19.08.2021 - 11:24 Uhr)

Sony stoppt die Ausnutzung eines Bugs im PS Store. Bildquelle: Sony, Getty Images/DeanDrobot.
Sony stoppt die Ausnutzung eines Bugs im PS Store. Bildquelle: Sony, Getty Images/DeanDrobot.

Ein merkwürdiger Bug hat sich für kurze Zeit in den PS Store von Sony eingeschlichen. Spieler konnten ausgewählte Spiele kostenlos erhalten, indem sie die Demo des Spiels herunterladen. Sony hat mittlerweile reagiert und dem Treiben einen Riegel vorgeschoben.

Demo-Bug bringt kostenlose PS4-Spiele

PS5-Spieler, welche eine aktive PS-Plus-Mitgliedschaft besitzen, dürfen durch die PS-Plus-Collection ganze 20 PS4-Blockbuster mit der Next-Gen-Konsole genießen. Doch ein Bug hat nun dazu geführt, dass auch PS4-Spieler ihre Hände kostenlos an ausgewählte Spiele der Collection legen konnten.

Und zwar an die, für die eine Demo im PS Store verfügbar ist. Zuerst hatte der User Nolifebr auf Resetera von diesem ungewöhnlichen Glitch berichtet.

Er hatte die Resident Evil 7 Demo heruntergeladen, diese gestartet und hatte dann wie üblich die Möglichkeit, die Vollversion im PS Store zu kaufen. Dort konnte er dann mit einer aktiven PS-Plus-Mitgliedschaft eine Version auswählen, die ihm den Zugang zur Vollversion via PS-Plus-Collection erlaubte. Ohne das Spiel tatsächlich gekauft und bezahlt zu haben.

Im Resetera-Forum haben sich weitere Spieler/innen gemeldet, die den Bug reproduzieren konnten. Sowohl im Store für Nordamerika, als auch Europa hat es funktioniert.

Spiele wie Final Fantasy 15, Battlefield 1 und Monster Hunter: World konnten so kostenlos erbeutet werden.

Sony nimmt heimlich Demos aus dem Shop

Ohne diesen Bug öffentlich zu kommunizieren, hat Sony dem bunten Treiben mittlerweile schon ein Ende gesetzt. Schaut man sich die betreffenden Spiele aktuell im PS Store an, sucht man die dazugehörigen Demos vergeblich.

Offenbar hat Sony die betreffenden Seiten vorübergehend aus dem Shop entfernt. Sucht ihr zum Beispiel explizit nach der Resident Evil 7 Demo in eurem Browser, erhaltet ihr eine Fehlermeldung.

Was mit den Vollversionen passiert, die Spieler/innen durch den Bug ergattern konnten, ist noch nicht bekannt. Womöglich wird Sony den Zugang wieder entziehen.

Warum dieser Bug ausgerechnet für die PS-Plus-Collection bestand, ist auch nicht ganz klar. Spekuliert wird, dass die Collection möglicherweise auch bald für PS4-Spieler/innen verfügbar sein könnte. Doch das wird wohl erst die Zukunft zeigen.

Folgendes Video zeigt euch Spiele-Kracher, die ihr auf der PS4 auf keinen Fall verpassen solltet:

PlayStation 4 | Die 7 besten Spiele

Ein Bug im PS Store hat PS4-Spieler/innen kostenlose Vollversionen mithilfe von Demos abstauben lassen. Dabei handelt es sich um Spiele, der eigentlich nur für PS5-Spieler/innen verfügbaren PS-Plus-Collection. Sony ist mittlerweile eingeschritten und hat die entsprechenden Demos aus dem Shop entfernt.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Sony schreitet ein: PS4-Bug verwandelt Demos in Vollversionen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website