Stardew Valley

Schluss mit Entspannung: Stardew Valley wird zum 40.000-Dollar-Wettkampf

von Mandy Strebe (Sonntag, 29.08.2021 - 10:00 Uhr)

Da liegt Preisgeld in der Luft: Stardew Valley bekommt ein fettes E-Sports-Turnier. Bidlquelle: ConcernedApe, Getty Images/Khosrork.
Da liegt Preisgeld in der Luft: Stardew Valley bekommt ein fettes E-Sports-Turnier. Bidlquelle: ConcernedApe, Getty Images/Khosrork.

Beim Gedanken an E-Sports dürfte Stardew Valley wohl als aller letztes in die Köpfe der Spieler und Spielerinnen kommen. Doch genau das wird jetzt Realität. Schon bald soll das allererste Stardew-Valley-Turnier anstehen und mit einem Preisgeld von insgesamt 40.000 Dollar winken.

Stardew Valley startet knallharten Wettkampf

Eigentlich ist das pixelige Stardew Valley für gemütlichen Farming-Spaß bekannt. Wer hätte gedacht, dass es sich auch für einen knallharten Wettkampf eignet? Die Antwort: Der Entwickler von Stardew Valley höchstpersönlich.

ConcernedApe hat nämlich auf Twitter verkündet, dass am 4. September der weltweit erste Stardew-Valley-Cup ansteht:

Das Turnier wird in Zusammenarbeit mit Streamer UnsurpassableZ ins Leben gerufen und wird ein Preisgeld von insgesamt 40.000 Dollar beinhalten. Der Wettbewerb verlangt Skill, Wissen und Teamarbeit von den teilnehmenden Spielerinnen und Spielern.

Bei diesen handelt es sich um vier vierköpfige Teams aus namhaften Streamerinnen und Streamern und leidenschaftlichen Stardew-Valley-Profis.

Um zu siegen, müssen die Teams verschiedene Herausforderungen meistern und dabei Punkte sammeln. In einem YouTube-Video erklärt UnsurpassableZ die Details zu den Disziplinen. Es sollen über 100 an der Zahl sein und je nach Schwierigkeit, winken verschiedene Punkte.

Dies können so einfache Dinge sein, wie sein Pferd Sprout zu nennen, bis hin zu schwierigen Aufgaben, wie die Erreichung der Ebene 100 der Schädelhöhle.

Kommentiert wird das Ganze von Entwickler ConcernedApe sowie UnsurpassableZ und wird ausgetragen auf dem Twitch-Kanal von UnsrupassableZ. Ihr könnt das Turnier am 4. September um 18 Uhr verfolgen.

Stardew-Valley-Fans sind nicht begeistert

Während einige die Idee eines Stardew-Valley-Cups feiern und sich auf das Event freuen, kritisieren andere das Turnier.

ThisEnglishNerd schreibt dazu zum Beispiel auf Twitter:

„Das ist ekelhaft. Warum nehmt ihr eines DER Wohlfül-Spiele und setzt es der toxischen Kloake des kompetitiven Gaming aus? Stardew ist so sehr E-Sport, wie Overwatch ein Sandbox-Spiel ist. Das ist die reale Entsprechnug vom Umbau des Gemeinschaftszentrums in ein Joja-Warenhaus.“

Eine weitere Twitter-Nutzerin stört sich daran, dass nur Streamer-Persönlichkeiten an dem Wettbewerb teilnehmen können und keine Leute, die von einem solch hohen Preisgeld wirklich profitieren würden.

Wenn ihr auch euren Farming-Traum leben wollt, könnt ihr bei Amazon zuschlagen:

Stardew Valley

Stardew Valley

Neben Stardew Valley gibt es noch andere Spiele, die euch gut fühlen lassen. Das sind eure Favoriten:

Stardew Valley erhält sein erstes kompetitives Turnier. Es findet erstmalig am 4. September statt und es winken ganze 40.000 Dollar als Preisgeld. Während namhafte Streamerinnen und Streamer ihren Spaß im Wettkampf haben werden, kritisieren andere die kompetitive Auslegung des Spiels.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Schluss mit Entspannung: Stardew Valley wird zum 40.000-Dollar-Wettkampf
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website