Steam

Steam-Hit: Riesiges Rollenspiel ist der neue König

von Robert Kohlick (Freitag, 03.09.2021 - 14:00 Uhr)

Auf Steam stürmt gerade ein neues Rollenspiel namens Pathfinder: Wrath of the Righteous die Charts. (Bild: Owlcat Games / Getty Images – Daria Kashurina)
Auf Steam stürmt gerade ein neues Rollenspiel namens Pathfinder: Wrath of the Righteous die Charts. (Bild: Owlcat Games / Getty Images – Daria Kashurina)

Steams aktueller Topseller ist das neue Rollenspiel Pathfinder: Wrath of the Righteous. Doch was genau ist das überhaupt für ein RPG? Und wie hat es geschafft, sogar AAA-Spiele wie Battlefield 2042 hinter sich zu lassen. Wird Zeit, der Sache mal auf den Grund zu gehen!

Pathfinder: Wrath of the Righteous erobert Steam

Wer auf alte Rollenspiele im Stil von Baldur's Gate oder Planescape: Torment steht, der sollte mal einen Blick auf Steams neuesten Topseller werfen: Pathfinder: Wrath of the Righteous.

Der Rollenspiel-Newcomer belegt aktuell den ersten Platz der Steam-Charts und lässt damit sogar AAA-Spiele wie Battlefield 2042 und die Civ-Alternative Humankind hinter sich (Quelle: Steam).

Schon der Launch-Trailer zeigt, dass sich das neue RPG ganz klar an Fans klassischer Rollenspiele richtet – seht selbst:

Pathfinder: Wrath of the Righteous auf Steam anschauen

Bei Pathfinder: Wrath of the Righteous handelt es sich um ein klassisches Rollenspiel, das ihr aus Iso-Perspektive steuert und auf dem namensgebenden Pen&Paper-Regelwerk Pathfinder basiert.

Ihr stellt euch eure Abenteurergruppe zusammen, erkundet eine riesige Spielwelt und löst allerlei Aufgaben und Quests. Da die Handlung durch eure Entscheidungen beeinflusst wird, lohnt es sich auch, das Spiel auf unterschiedliche Arten mehrmals durchzuspielen.

Unser Test zum neuen RPG-Hit auf Steam:

Warum ist das Rollenspiel so ein Steam-Hit?

Pathfinder: Wrath of the Righteous erschien am 02. September exklusiv für den PC, konnte jedoch schon seit einiger Zeit vorbestellt werden.

Da es sich bei dem Rollenspiel um eine Fortsetzung von Pathfinder: Kingmaker handelt, ist davon auszugehen, dass zahlreiche Fans in den letzten Tagen bereits den Nachfolger vorbestellt haben und das RPG deswegen gerade den Spitzenplatz innehält.

Auf der Suche nach neuem Spielefutter? Wir hätten da ein paar Vorschläge für euch auf Lager:

Schon der erste Teil kam bei den Spielern recht gut an. Auf Steam fallen die über 18.000 Rezensionen in 78 Prozent der Fälle positiv aus. Vor allem die Nähe zum offiziellen Regelwerk und die große Spieltiefe werden in den Berichten lobend erwähnt.

Pathfinder: Wrath of the Righteous kann via Steam zum Preis von 49,99 Euro erworben werden. Wer sich nicht sicher ist, ob diese Art Spiel das Richtige für ihn ist, sollte stattdessen erstmal zum Vorgänger Pathfinder: Kingmaker greifen. Diesen gibt es immerhin schon für 19,99 Euro zu kaufen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Steam-Hit: Riesiges Rollenspiel ist der neue König
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website