The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild – Spieler findet geheimen Dialog für schnelle Links

von Tobias Glombik (Dienstag, 07.09.2021 - 12:35 Uhr)

Schnelle Spieler werden mit alternativer Textpassage belohnt. Bild: Nintendo / Getty Images - 4x6
Schnelle Spieler werden mit alternativer Textpassage belohnt. Bild: Nintendo / Getty Images - 4x6

Auch Jahre nach Release sorgt der kleine grüne Schwertkämpfer immer noch für allerhand Neuigkeiten. Diesmal dreht sich alles um eine versteckte Botschaft, die ihr auf relativ einfache Weise freischalten könnt.

Verborgene Nachricht in The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Ob verrückte Glitch-Truhen die sich nicht öffnen lassen oder unkonventionelles Sprengen von porösen Steinwänden mit Hilfe des Stasismoduls. The Legend of Zelda: Breath of the Wild hat auch heute noch regelmäßig Überraschungen aus seinem umfangreichen Abenteuer-Repertoire zu bieten.

Diesmal wird es für euch Zeit, die heiligen Kreaturen, auch Divine Beasts genannt, im Spiel zu besuchen, bevor ihr auf Impa trefft. Denn nur über die gigantischen mechanischen Tierwesen erhaltet ihr Zugriff auf einen versteckten Dialog mit Prinzessin Zelda. Dafür müsst ihr die Geschichte entsprechend anders spielen als gedacht. Der Reddit-User DanielChalesworth hat genau das getan.

Was euch Zelda im Detail sagt:

Aber wie genau funktioniert das? Nachdem ihr das große Plateau verlassen habt, besteht eure erste Aufgabe eigentlich darin, Impa aufzusuchen. Genau das tut ihr an dieser Stelle nun aber nicht. Stattdessen packt ihr eure Sachen und macht euch direkt zu den besagten Wesen auf.

Bei eurem Besuch erhaltet ihr plötzlich eine telepathische Nachricht von Prinzessin Zelda. Sie informiert euch – wie ihr im obigen Video sehen könnt – darüber, das Ganon diese heiligen Kreaturen vor vielen Jahre eingenommen und infiziert hat und bittet euch um deren Befreiung aus ihrer Boshaftigkeit.

The Legend of Zelda: BotW – auch Impa erhält Alternativ-Text

Da ihr die – auch aus anderen Zelda-Spielen – bekannte Impa im ersten Anlauf rigoros ignoriert habt, gibt es auch von ihrer Seite aus eine kleine dialogtechnische Änderung. Sobald ihr sie im Dorf Kakariko ansprecht, entgegnet sie euch sinngemäß etwas wie: „Nun, ich nehme an, du hast meine Hilfe nicht gebraucht“.

Noch nicht angezockt? Diese Spiele sind es wert:

Die Must Plays im August
The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

Die meisten von euch hielten sich beim ersten und möglicherweise einzigen Durchspielen sicherlich an die vorgesehene Reihenfolge und dürften die alternativen Dialoge damit verpasst haben. Aufgrund des hohen Wiederspielwerts eignet sich Zelda: BotW aber sehr gut für mehr als nur einen Spieldurchlauf.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Zelda: Breath of the Wild – Spieler findet geheimen Dialog für schnelle Links
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website