Sifu: Das Actionspiel, dass selbst Kampfsport-Muffel bekehren wird

von Mandy Strebe (Donnerstag, 09.09.2021 - 16:00 Uhr)

Sifu lässt mit seinen flüssigen und schnellen Kämpfen echte Kung-Fu-Träume wahr werden. Bildquelle: Sloclap.
Sifu lässt mit seinen flüssigen und schnellen Kämpfen echte Kung-Fu-Träume wahr werden. Bildquelle: Sloclap.

Ein neues Kampfspiel steht am Actionspiel-Horizont und wird eure kühnsten Kung-Fu-Träume wahr werden lassen. Sifu befindet sich noch in der Entwicklung und soll 2022 erscheinen. Wir konnten einen exklusiven Einblick in neues Gameplay-Material der Absolver-Macher wagen und verraten euch, was Sifu so besonders macht.

Eines vorweg: Was wir in der einstündigen Präsentation gesehen haben, sah sehr vielversprechend aus und hat uns begeistert. Da wir allerdings noch nicht selbst Hand an Sifu legen konnten, können wir noch keine endgültigen Aussagen zum Gameplay und dessen Spielgefühl machen.

Sifu: Werdet zum Kung-Fu-Meister

Entwickler Sloclap liefert mit Sifu ein Actionspiel voller chinesischer Mythologie, bei dem ihr im Singleplayer in einer halboffenen Welt bösen Männern und Frauen das Handwerk legen müsst – und zwar mit knallhartem Kung-Fu.

Wir konnten in dem Vorschau-Event einen Blick in die ersten drei Welten werfen, die verschiedene Themen, wie die chinesischen Elemente Holz und Feuer aufgreifen.

Bei der chinesischen Kampfkunst geht es um Disziplin und das Lernen durch Übung, oder eben Wiederholung.

In Sifu macht das ein besonders interessantes Element deutlich: Sterbt ihr, altert euer Charakter. Das spornt an, euch bei den vielfältigen Kampfkombination ordentlich ins Zeug zu legen, um nicht als alter Knacker ins Ziel zu laufen.

Dieses Feature ist zudem nicht nur schicke Deko, sondern bringt auch verschiedene Fähigkeiten mit sich. Mit jedem Tod und damit fortschreitendem Alter, werden eure Schläge und Tritte präziser, dafür werdet ihr allerdings auch körperlich anfälliger.

Falls ihr euch einen Eindruck von Sifu verschaffen wollt, solltet ihr unbedingt den actiongeladenen Trailer anschauen:

Bestreitet Sifu als männlicher oder weiblicher Charakter, der im Verlauf des Spiels mit einem verändernden Outfit ausgestattet ist. Für die Entwicklung im Kampf sorgt ein sogenannter Schrein, an dem ihr euch mit verschiedenen Fähigkeiten für die besonderen Fokus-Attacken ausstatten könnt.

Das Kampfsystem gleicht einem Meisterwerk

Die große Stärke von Sifu ist natürlich das präzise und umfangreiche Kampfsystem. Es gibt zahlreiche Kombinationen und Fähigkeiten, die es zu meistern gilt. Die Entwickler versicherten uns, dass das Actionspiel eine knallharte Herausforderung bieten und damit Freunde des hohen Schwierigkeitsgrades begeistern wird.

Neben den reinen Kampfaktionen stehen euch auch Objekte und die Umwelt zur Verfügung, um sie für euch im Kampf zu nutzen. Schmeißt einen Gegner einfach ein Treppenhaus hinunter oder zieht ihm eine Flasche über den Kopf. Oder nutzt die Umgebung, um zum Beispiel Wände hinaufzuklettern, damit ihr aus einer Sackgasse entkommen könnt.

Während der Präsentation wirkten die Aktionen immer überaus flüssig und versprechen so ein rasantes und dynamisches Kampferlebnis, das Lust auf mehr macht.

Die Gegner selbst überzeugen mit verschiedenen Typen, die alle spezifische Fähigkeiten innehaben und Muster bieten, die es im Duell zu erlernen gilt.

In diesem Video seht ihr zum Beispiel den Flash-Kick eines besonderen Gegnertypen, der Einfluss auf den Kampfablauf hat:

Die KI der Gegner wirkt ziemlich ausgereift – beeindruckt ihr im Gefecht zum Beispiel mit einer Reihe guter Kombos, sind Feinde unter Umständen so sehr von euren Kampfkünsten eingeschüchtert, dass sie sich ergeben.

Doch auch gegensätzliche Events können ausgelöst werden. Ist in einer Gruppe von Feinden nur noch ein Gegner übrig, kann dieser zum "Last Man Standing" werden, der mit einem Power-Boost ausgestattet wird.

Das Schöne im Zusammenspiel mit den Gegnern ist, dass alle Elemente und Mechaniken nicht nur auf den Hauptcharakter, sondern auch auf die Feinde zutreffen. Auch diese können Objekte benutzen, auch diese haben dieselbe Verteidigung, die es zu durchbrechen gilt und so weiter. Das liefert ein Gefühl der Ebenbürtigkeit und lässt die Herausforderung des Kung-Fu authentischer erscheinen.

Als besonderes i-Tüpfelchen erwarten euch in Sifu verschiedene Bosse. Je nachdem, wie ihr sie besiegt, hat dies sogar Einfluss auf das Ende des Spiels.

Getrieben von Rache platzt ihr ständig in neue Schauplätze der schönen Welt von Sifu.
Getrieben von Rache platzt ihr ständig in neue Schauplätze der schönen Welt von Sifu.

Die lebendige Welt bietet einen interessanten Rahmen

Sifu bietet in seinen abgegrenzten Arealen eine pulsierende und lebendige Welt, die euch auch immer wieder vor größere Entscheidungen stellt, die ihr mit verschiedenen Dialogoptionen beeinflussen könnt. Wenn ihr Feinde zum Aufgeben zwingt, ergeben sich neue Dialogoptionen und damit zusätzliche Wege zum Erfüllen eurer Missionen.

Ein sogenanntes Detective Board lässt euch verschiedene Hinweise sammeln, indem ihr zum Beispiel Fremde in der Umgebung belauscht. Diese Infos können nützlich sein und bieten weitere Lösungsansätze oder bescheren euch sogar neue Aufgaben.

Die reich gefüllte Welt ist ein großer Pluspunkt von Sifu, welche sich von anderen Vertretern des Genres abhebt und sogar für Skeptiker von reinen Kampfportspielen einen interessanten Rahmen bietet.

Sifu soll voraussichtlich am 22. Februar 2022 für PC über den Epic Games Store und die PS4 sowie PS5 erscheinen. Ihr könnt euch das Actionspiel schon im PS Store vorbestellen:

Sifu soll eine knackige Spielerfahrung werden. Bei folgenden Boss-Kämpfen musstet ihr ebenfalls alles geben:

Sifu bietet knallharte Kung-Fu-Action mit einem ausgeklügelten Kampfsystem voller Kombos, Fähigkeiten und Möglichkeiten. Die umfangreichen Gegnertypen, Bosse und die lebendige Umwelt lassen Sifu als vielversprechendes Action-Spiel dastehen. Selbst die größten Kritiker von Kampfspielen werden die Großartigkeit des Spiels zugeben müssen.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Sifu: Das Actionspiel, dass selbst Kampfsport-Muffel bekehren wird
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website