Videospielkultur

Releases: Von supercool bis völlig abgefahren

von Sören Wetterau (Samstag, 11.09.2021 - 07:00 Uhr)

Supercool bis völlig abgefahren: Die Releases in der Kalenderwoche 37
Supercool bis völlig abgefahren: Die Releases in der Kalenderwoche 37

Der September setzt munter seine Releases fort: In der kommenden Woche erwarten euch ein spannender Zeitschleifen-Shooter, viel Strategie und Ninjas.

Deathloop | 14. September

PC / PS5

In Deathloop kämpft ihr mit der Zeit: Als Protagonist Colt wacht ihr im Örtchen Blackreef auf und seid in einer Zeitschleife gefangen. Als gelernter Assassine gilt es, aus dem Loop auszubrechen und das geht nur, wenn ihr innerhalb eines Tages acht hochrangige Ziele erledigt. Das Problem? Die Ziele sind über die gesamte Insel verstreut und mit Juliana gibt es eine Widersacherin, die Colts Taten verhindern möchte.

Mit übernatürlichen Fähigkeiten und einem vielfältigen Arsenal an Waffen ausgestattet macht ihr euch in Deathloop auf den Weg, alle Ziele zu töten. Damit das aber auch zeitlich klappt, müsst ihr Hinweise innerhalb eines Kreislaufs finden und diese im nächsten Versuch klug einsetzen. Ein klassisches Zeitlimit gibt es aber nicht. Pro Loop könnt ihr euch entsprechend Zeit lassen, um die Umgebung vollständig zu erkunden und neue Lösungen zu finden.

In Deathloop kämpft ihr gegen eine Zeitschleife und einen zweiten Assassinen:

Obwohl Bethesda und Entwickler Arkane mittlerweile zu Microsoft gehören, gibt es den Release von Deathloop erst einmal nur für PC und PlayStation 5. Eine spätere Umsetzung für die Xbox-Konsolen ist aber möglich.

DEATHLOOP | Standard + Metal Plate Edition (exklusiv bei Amazon.de) | [PlayStation 5]

DEATHLOOP | Standard + Metal Plate Edition (exklusiv bei Amazon.de) | [PlayStation 5]

Honey, I Joined a Cult | 14. September

PC

Wolltet ihr schon immer einmal eine Sekte gründen und unzählige Gläubige unter eurem Banner vereinen? Nun, dann könnte die Management-Simulation Honey, I Joined a Cult genau richtig für euch sein.

In den 1970er Jahren lässt euch das Strategiespiel eine ganz eigene Sekte gründen, ihr rekrutiert Anhänger, entwerft einen Hauptsitz, versucht euren Einfluss zu vergrößern und kümmert euch um die Bedürfnisse eurer Kultisten. Dabei müsst ihr auch auf äußere Einflüsse achten, denn die Medien nehmen euch mit zunehmender Größe immer stärker ins Visier und wollen eurer Sekte ein Bein stellen.

Der Release von Honey, I Joined a Cult findet erst einmal nur auf dem PC im Early-Access-Programm von Steam statt. Die Entwickler wollten sich allerdings noch nicht darauf festlegen, wie lange diese Phase anhalten soll.

Timberborn | 15. September

PC

Mit Menschen oder Robotern eine Stadt und Gesellschaft aufbauen - das kann doch jeder! In Timberborn rücken stattdessen Biber in den Mittelpunkt, die nach einer Apokalypse in die Fußstapfen der Menschheit treten und ihr seid quasi ihr Anführer.

Als Spieler übernehmt ihr die klassischen Aufgaben innerhalb eines Aufbaustrategiespiels: Ihr verhelft den Nagetieren zu Ressourcen, lasst Gebäude und Dämme bauen, Felder bewirtschaften und versucht, effiziente Produktionsketten zusammenzustellen. Dabei müsst ihr stets die Bedürfnisse der Biber im Auge behalten und auf entsprechende Forderungen reagieren. Zur Auswahl stehen übrigens zwei verschiedene Biber-Fraktionen, die jeweils über einzigartige Gebäude und einen eigenen visuellen Stil verfügen.

Auch bei Timberborn findet der Release vorerst nur am PC im Early-Access-Programm bei Steam, GOG und im Epic Games Store statt. Die Phase soll laut dem Entwicklerteam mindestens ein Jahr dauern.

Eastward | 16. September

PC / Switch

Vor drei Jahren hat erstmals das 2D-Action-Rollenspiel Eastward von sich Reden gemacht. Seitdem ist einiges an Zeit vergangen, aber nun steht der Release kurz bevor und lässt euch in eine wundersame Welt eintauchen.

In Eastward steht die Gesellschaft vor dem Zusammenbruch, denn ein giftiges Miasma hat sich ausgebreitet und zerstört nach und nach die Menschheit. Als Spieler schlüpft ihr dabei in die Rolle eines Bergarbeiters und eines jungen Mädchens, die über geheimnisvolle Kräfte verfügt, und kämpft für die Hoffnung auf eine blühende Welt im Freien. Auf dem Weg trefft ihr neue Freunde, bereist die detailverliebte Spielwelt zu Fuß oder mit der Eisenbahn und kämpft gegen Monster und Bosse.

Eastward erscheint zu Beginn nur für den PC und die Nintendo Switch. Die Konsolenversion ist jedoch nur zeitexklusiv, sprich eine spätere Umsetzung für die PlayStation- und Xbox-Konsolen ist möglich.

Aragami 2 | 17. September

PC / PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X

Reine Schleichspiele haben es heutzutage am Markt nicht ganz so leicht. Aragami 2 wagt es dennoch und lässt euch ein zweites Mal als namensgebender Schatten-Assassine in verschiedene, von Feinden bewachte Gegenden eindringen.

Entweder alleine oder im Koop-Modus mit bis zu zwei Freunden nehmt ihr den Kampf gegen das Akatsuchi Empire auf und versucht euren eigenen Clan dabei zu schützen. Die Entwickler versprechen für den Nachfolger verbesserte Schleichmechaniken, mehr Taktik in den Kämpfen und neue Fortbewegungsoptionen.

Der Release von Aragami 2 findet dabei für den PC und Konsolen statt. Lediglich die Nintendo Switch geht vorerst leer aus. Zudem wird Aragami 2 vom ersten Tag an im Xbox Game Pass zur Verfügung stehen.

Aragami 2 - [PlayStation 4]

Aragami 2 - [PlayStation 4]

Der Herbst hat zwar noch nicht offiziell begonnen, aber die Publisher und Entwickler sind bereits aus den Sommerferien erwacht. In den nächsten sieben Tagen könnt ihr euch auf ganz unterschiedlichen Plattformen mit neuen Spielen austoben.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Releases: Von supercool bis völlig abgefahren
News gehört zu diesen Spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website