Minecraft

Minecraft: 7 Features, die der Schere zum Opfer gefallen sind

von Robert Kohlick (Sonntag, 12.09.2021 - 08:00 Uhr)

Die folgenden 7 Minecraft-Features wurden im Laufe der Entwicklung wieder gestrichen (Bild: Mojang / Pixabay – Clker-Free-Vector-Images)
Die folgenden 7 Minecraft-Features wurden im Laufe der Entwicklung wieder gestrichen (Bild: Mojang / Pixabay – Clker-Free-Vector-Images)

Minecraft wird bereits seit über einer Dekade fleißig mit Updates versorgt, welche das Spiel um neue Inhalte erweitern. Doch nicht jede Funktion, die einst im Spiel war, ist auch heute noch verfügbar. Ein paar Features sind der Schere zum Opfer gefallen.

7 gestrichene Minecraft-Features

Minecraft hat eine bewegte und langjährige Entwicklungsgeschichte. 2009 erschien offiziell die Classic-Version, ein Jahr später startete die Beta-Phase.

Seitdem sind über 10 Jahre vergangen. Viel Zeit, die die Entwickler genutzt haben, um dem Klötzchenspiel zahlreiche neue Funktionen, Blöcke, Biome und Items zu spendieren. Die meisten davon sind auch heute noch im Spiel verfügbar und wurden von Update zu Update besser.

Doch einige dieser Features wurden nach kurzer Zeit wieder aus dem Spiel entfernt. Oftmals hatten die Entwickler dafür gute Gründe. Entweder taugte die neue Mechanik nichts, wurde durch etwas noch Besseres ersetzt oder floss in die Entwicklung eines anderen Konzepts ein.

7 dieser gestrichenen Minecraft-Features, die ihr heute nur noch über Umwege nutzen könnt, stellen wir euch in unserer Bilderstrecke vor:

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Minecraft: 7 Features, die der Schere zum Opfer gefallen sind
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website