Little Big Planet

Sony knallhart: 4 PlayStation-Klassiker verlieren ihre Online-Features – ohne Vorwarnung

von Mandy Strebe (Dienstag, 14.09.2021 - 11:47 Uhr)

Sony sorgt für Kopfschütteln: Die Online-Features von 4 PlayStation-Hits werden abgesägt. Bild: Getty Images/Finn Hafemann, Sony.
Sony sorgt für Kopfschütteln: Die Online-Features von 4 PlayStation-Hits werden abgesägt. Bild: Getty Images/Finn Hafemann, Sony.

Sony scheint den Kampf für die Online-Komponente der beliebten Little-Big-Planet-Reihe aufgegeben zu haben. Ohne jegliche Vorwarnung verkündet der Konsolen-Hersteller jetzt, dass die Server für einige Teile nie wieder online gehen werden.

Little Big Planet für PS3 und PS Vita verliert Online-Funktion

Nachdem die beliebten Online-Server der Little-Big-Planet-Teile fast ein Jahr lang von Stillstand geplagt wurden, verkündet der offizielle Twitter-Kanal von Little Big Planet nun, dass die Online-Komponenten für Little Big Planet, Little Big Planet 2, Little Big Planet 3 (PS3) und Little Big Planet PS Vita für immer vom Netz genommen werden. (Quelle: Twitter)

Grund für die langen Wartungsarbeiten waren andauernde Hackerangriffe. Sony wollte eine Lösung für das Problem finden, damit Spieler und Spielerinnen in Zukunft wieder freudig Inhalte online im Social-Hub der Spielereihe teilen können.

Doch daraus wird nun nichts mehr. Lediglich die Server für PlayStation-4-Spieler sind wiederhergestellt worden. Mit einem frischen Update und über 10 Millionen geretteten Community-Leveln dürfen zumindest PS4-Nutzer wieder mit den Online-Features loslegen.

Die PS4 hat viele große Spiele-Meisterwerke beheimatet. Unser Video stellt euch die 7 besten davon vor:

Sony hat keine Vorwarnung gegeben

Das ärgerliche an der Situation dürfte für Fans sicherlich sein, dass sie vor unvollendete Tatsachen gestellt wurden. Die anfänglichen Aussagen zu den Server-Problemen legten nie nahe, dass die Online-Features komplett gekillt werden könnten. Auch spätere Updates zum Stand der Dinge ließen nur wenige Infos zur Zukunft durchscheinen. Sowohl Sony, als auch Entwickler Sumo Digital hielten sich immer bedeckt.

All diese Probleme sind wohl auf anhaltende DDOS-Attacken zurückzuführen, zu denen sich bis heute niemand offiziell bekannt hat.

PS3- und PS-Vita-Spielerinnen können zwar weiterhin die Einzelspielerkampagnen der jeweiligen Teile spielen, doch der Spieleshop sowie alle anderen Online-Features sind für immer weg.

Alle Little-Big-Planet-Ableger für die PS3 und PS Vita müssen zukünftig ohne Online-Features auskommen. Nach einem Jahr voller Hackerangriffen und ständiger Ausfallzeiten, hat Sony nun offiziell verkündet, dass die Server endgültig vom Netz genommen werden.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Sony knallhart: 4 PlayStation-Klassiker verlieren ihre Online-Features – ohne Vorwarnung
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website