Die Sims 4

Die Sims 4 in brutal: So könnt ihr eure dunkle Seite entfesseln

von Mandy Strebe (Freitag, 17.09.2021 - 13:06 Uhr)

Ihr wünscht euch etwas düstere Abwechslung in Die Sims 4? Dann haben wir das Passende für euch. Bild: EA, Getty Images/helenaak.
Ihr wünscht euch etwas düstere Abwechslung in Die Sims 4? Dann haben wir das Passende für euch. Bild: EA, Getty Images/helenaak.

Auch wenn Der Tod regelmäßig mit furchtbaren, kuriosen und zum Teil auch lustigen Besuchen ein fester Bestandteil von Die Sims 4 ist, geht es in der Lebenssimulation meist gemäßigt und friedlich zu. Zeit, das zu ändern: Mit einer Gewalt-Mod könnt ihr dem sonst so bunten Treiben eine düstere Note verpassen.

Horror für Die Sims 4: Darf es etwas düsterer sein?

Die Sims 4 ist eine größtenteils bunte und freundliche Erfahrung. Bei vielen Hardcore-Simmern kann nach etlichen Spielstunden dabei eine große Lust nach Abwechslung auftreten.

Dann kommen meist allerlei Mods ins Spiel. Ob mehr Gegenstände, schönere Optik – vieles ist umsetzbar. Doch wie wäre es einfach mal mit mehr Gewalt? Ja, auch das ist möglich. Gut, dass Massenmörder-Fantasien in virtuellen Welten völlig legal und unbedenklich sind.

Diese Faszination des Bösen haben wir auch in einem spannenden Einblick näher beleuchtet:

Die kostenfreie Mod "Extreme Violence" (zu Deutsch: extreme Gewalt) fügt eurer PC-Version neue brutale Inhalte und Fähigkeiten hinzu. Überfahrt andere Sims mit dem Auto oder reißt ihnen blutig das Herz raus. Es geht jedoch auch etwas harmloser, denn ihr könnt andere Sims auch einfach schlagen. Auch Selbstverteidigung ist mit der Mod möglich. Doch nicht nur verschiedene Gewalt-Szenarien sind enthalten, ihr könnt zum Beispiel auch eine Karriere als Krimineller anstreben.

Wie installiert ihr die Gewalt-Mod für Die Sims 4?

Alte Modder-Hasen werden es schon wissen, aber um eurem Hauptspiel Modifikationen hinzuzufügen, müsst ihr sie in euren Mod-Ordner unter eurer Electronic-Arts-Datei packen (Der Dateipfad lautet "C:\Users[Benutzername]\Documents\Electronic Arts\Die Sims 4\Mods").

Ladet dazu die Gewalt-Mod direkt von Sacrificial Mods herunter. Möglicherweise müsst ihr die heruntergeladene Datei mit einem Drittprogramm (wie WinRAR oder 7-Zip) entpacken.

Wenn ihr die Mod-Dateien einzeln in den Mod-Ordner gepackt habt, könnt ihr Die Sims starten und in den Spieloptionen unter "Weiteres" einmal "Benutzerdefinierte Inhalte und Mods aktivieren" anklicken. Startet das Spiel danach neu und schon solltet ihr mit der Gewalt-Mod zocken können.

Solltet ihr völlige Mod-Neulinge sein, oder auf Probleme stoßen, empfehlen wir euch einen Blick in unseren ausführlichen Mod-Guide für Die Sims 4.

Um gleich makaber weiterzumachen, haben wir in dieser Bilderstrecke die denkwürdigsten Sims-Tode für euch:

Wenn ihr als Kriminelle in Die Sims 4 euer Unwesen treiben wollt, ist die Gewalt-Mod das beste Mittel dafür. Sims im Pool zu ertränken, wird mit der Zeit auch viel zu langweilig. Bedenkt aber bitte, dieses Verhalten nur auf die virtuelle Lebenssimulation zu beschränken, danke!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Die Sims 4 in brutal: So könnt ihr eure dunkle Seite entfesseln
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website