Kena: Bridge of Spirits

Kena: Bridge of Spirits auf Metacritic – die Presse fällt ihr Urteil

von Nathan Navrotzki (Mittwoch, 22.09.2021 - 14:23 Uhr)

Kena: Bridge of Spirits überzeugt die Presse. (Bildquelle: Getty Images / Daria Kashurina, Ember Lab)
Kena: Bridge of Spirits überzeugt die Presse. (Bildquelle: Getty Images / Daria Kashurina, Ember Lab)

Die Veröffentlichung des bezaubernden Kena: Bridge of Spirits steht kurz bevor. Kann das erste Spiel aus dem Hause Ember Lab überzeugen? Erste Tests meinen eindeutig: Ja. Was ihr vom Spiel erwarten könnt und welche Schwächen es dennoch haben soll, erfahrt ihr hier.

Das sagen Kritiker über Kena: Bridge of Spirits

Nach einem steinigen Weg zum Release soll es am 24. September endlich soweit sein: Kena: Bridge of Spirits erscheint für den PC, PS4 und PS5. Wie ein Blick auf Metacritic nun verrät, könnte sich das Warten aber gelohnt haben.

Die ersten internationalen Tests berichten überwiegend positiv über das hübsche Action-Adventure. Auf Metacritic erzielt Kena immerhin einen Score von 84. Schaut man sich die einzelnen Berichte bisher an, werden oft folgende Punkte am Spiel gelobt:

  • wunderschöne Animationen und charmante Charaktere im Pixar-Stil
  • einfaches, aber spaßiges Kampfsystem
  • eine offene Welt, die Lust macht sie zu erkunden
  • abwechslungsreiche Rätsel

Aber Kena: Bridge of Spirits muss auch einiges an Kritik wegstecken. So wird bemängelt, dass die Gameplay-Features des Spiels vorrangig von anderen Spielegrößen abgekupfert zu sein scheinen. Und auch in Sachen Handlung ist wohl noch etwas Luft nach oben. Die soll nämlich recht vorhersehbar sein. (Quelle: Metacritic)

Unseren Testbericht könnt ihr euch im folgenden Video anschauen:

Kena: Bridge of Spirits Unser Testbericht

Entwickler wurden bekannt durch Zelda-Hommage

Kena: Bridge of Spirits ist das allererste Spiel des Studios Ember Lab. Zuvor hatte das Team gemeinsam animiert. Eines ihrer Projekte hat sogar enorm viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Zelda-Fans belohnten eine Animation zu The Legend of Zelda: Majora's Mask mit über 11 Mio. Klicks:

Dass die Animationen und der allgemeine Look, sowie der schöne Soundtrack, von Kena: Bridge of Spirits so gut gelungen ist, ist also kein Wunder. Die Entwickler wissen genau, wie der schmale Grad zwischen „hübsch“ und „düster“ gehandhabt werden sollte.

In Sachen Handlung und den ausgeliehenen Gameplay-Mechaniken scheint das Team noch nicht so erfahren zu sein, wenn man einigen Kritiken Glauben schenkt. Trotzdem soll Kena ein tolles erstes Spiel sein, das Spielerinnen schon jetzt fesselt.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Kena: Bridge of Spirits auf Metacritic – die Presse fällt ihr Urteil
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website