Far Cry 6

Far Cry 6: Next-Gen-Feature fehlt auf Konsolen – Fans haben es kommen sehen

von Jasmin Peukert (Mittwoch, 22.09.2021 - 11:29 Uhr)

In Far Cry 6 kämpft ihr als Aufstand für eure Ideale. (Bild: Screenshot@YouTube / Ubisoft)
In Far Cry 6 kämpft ihr als Aufstand für eure Ideale. (Bild: Screenshot@YouTube / Ubisoft)

Ubisofts Far Cry 6 erscheint in Kürze und Fans freuen sich auf das, was das Spiel grafisch sowie technisch zu bieten hat. Im Gegensatz zur PC-Version fehlt der Konsolen-Version allerdings das beliebte Raytracing. Die Fans sind nicht mal überrascht.

Entwickler bestätigt: Kein Raytracing auf Konsolen

Far Cry 6 gehört zu den am meist erwarteten Spielen des Jahres. Zahlreiche Trailer zeigen seit Monaten beeindruckende Szenen rund um den Diktator Antón Castillo, dem Aufstand und dem umfangreichen Waffenarsenal, das euch im Kampf gegen den Bösewicht zur Verfügung stehen wird.

Nachdem Ubisoft den Release auf den 7. Oktober 2021 verschoben hat, ist die Veröffentlichung nicht mehr fern. Während sich PC-Spieler aber auf ein Next-Gen-Spiel mit Raytracing freuen können, gehen Konsolenspieler bei diesem Punkt leer aus. In einem Interview nennt der Entwickler den Grund:

„Raytracing ist ein reines PC-Feature. Auf der Konsole war es unser Ziel, die Vorteile neuer Hardware-Funktionen zu nutzen, die Leistung auf 4K zu optimieren und 60 FPS zu erreichen, während wir gleichzeitig sicherstellen, dass neue Spielfunktionen wie unser dynamisches Wettersystem auf allen Plattformen unterstützt werden.“

Kurz gesagt verzichtet man bei Far Cry 6 bei den Konsolen auf Raytracing, um die 4K-Optimierung und 60 FPS auch wirklich bieten zu können. Das heißt allerdings nicht, dass das Spiel auf PS5 und Xbox Series schlecht aussehen wird.

(Quelle: Wccftech)

Far Cry 6 | Der Story-Trailer entführt euch in den Open-World-Shooter

Die Fans sind nicht überrascht

Aus den Kommentaren unter dem Interview lässt sich herauslesen, dass viele Fans es schon fast nicht anders erwartet haben.

„Nicht überraschend ... wir alle wissen, wie faul Ubi ist“, heißt es von thwip71.

„Wenn man sich das durchliest, gibt es kein einziges Feature, das die PC-Version hat, das die Series X nicht unterstützt. Aber es ist nicht da. Sogar FSR kann auf Konsolen gebracht werden, aber es ist nicht da. Es liegt nicht daran, dass sie es nicht können, denn all diese Features sind die ultimativen Features von DX 12. Ich habe schon damit gerechnet, dass ich lesen werde, was es auf der Series und der PS5 nicht geben wird, weil die Funktionen nicht gleichwertig oder leistungsfähig genug sind“, so bigcjm.

Far Cry 6 könnt ihr bereits vorbestellen und euch ein kostenloses Next-Gen-Upgrade sichern:

Far Cry 6 - Limited Edition | Uncut

Far Cry 6 - Limited Edition | Uncut

Andere Fans wiederum nehmen das Ganze gelassener und blicken positiv in die Zukunft. So auch Reddit-Nutzer Connox:

„Ich bin mir sicher, dass es im Laufe der Zeit als Update hinzugefügt wird, wie es auch bei anderen Spielen der Fall ist. Es ist wirklich nicht etwas, das heraussticht oder einen großen Unterschied für mich macht.“

(Quelle: Reddit)

Wie sich das Fehlen der Funktion auf der Konsole tatsächlich auswirkt, bleibt jetzt abzuwarten.

Far Cry 6 erscheint am 7. Oktober für PC, PS4, PS5, Stadia, Xbox One und Xbox Series X.

Meistert das ultimative Survival-Quiz!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Far Cry 6: Next-Gen-Feature fehlt auf Konsolen – Fans haben es kommen sehen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website