Videospielkultur

Simpel und spaßig: Diese 14 Top-Games begreift jeder Noob

von Johannes Repp (Sonntag, 26.09.2021 - 07:55 Uhr)

Einfache, gute Spiele für Gaming-Einsteiger und PC-Neulinge sind gar nicht so schwer zu finden (Bild: GettyImages / OJO Images).
Einfache, gute Spiele für Gaming-Einsteiger und PC-Neulinge sind gar nicht so schwer zu finden (Bild: GettyImages / OJO Images).

Manchmal ist es gar nicht so einfach, einem Gaming-Anfänger diverse Spielmechaniken zu erläutern. Zum Glück gibt es viele gute Spiele, die selbst jeder Noob versteht.

Einfache, gute Spiele für Noobs – So überzeugt ihr jeden Anfänger vom Zocken

Viele von uns zocken schon seit Jahren oder sogar Jahrzehnten Videospiele. Sich dann in die Perspektive eines Anfängers hineinzuversetzen, kann schon etwas knifflig werden. Sobald mehrere Knöpfe, Tastenkombinationen oder tiefergehende Gameplay-Elemente gefragt sind, geben sich viele Einsteiger schnell geschlagen. Doch das muss nicht sein. Schließlich gibt es einige richtig coole Spiele, die selbst jeder Noob auf Anhieb kapiert.

Den Begriff „Noob“ meinen wir hier natürlich nicht abwertend. Er steht hier für „Neuling“ – schließlich leitet er sich ja auch vom englischen Begriff „Newbie“ ab.

Was macht ein gutes Anfänger-Spiel aus?

Zu viele Gameplay-Elemente können einige Gaming-Neulinge schnell überfordern. Sei es die Kamerasteuerung, Doppelbelegungen von Tasten oder diverse Waffen. Daher ist es wichtig, dass das Spiel bis zu einem gewissen Grad logisch und selbsterklärend ist. Die Steuerung sollte dabei nicht zu schwer zu erlernen sein. Bei Einsteigern empfiehlt es sich außerdem oft, mit einem Controller zu daddeln. Hier gibt es weniger Tasten, die aus Versehen gedrückt werden können.

Ihr habt keine Ahnung, welche Spiele ihr euren Freunden und Familienmitgliedern als Gaming-Einstieg empfehlen sollt? Dann hilft euch unsere Bilderstrecke zu dem Thema:

Dabei darf aber ein Punkt nicht außer Acht gelassen werden: Der Spielspaß. Wenn ihr einen Freund oder ein Familienmitglied in die wunderbare Welt des Gamings einführen wollt, müsst ihr natürlich überzeugen. Da wäre es kontraproduktiv, wenn euer Gegenüber das gezeigte Spiel als langweilig oder nervtötend empfindet.

Während Klötzchenstapeln in Minecraft für den einen eine echte Erfüllung sein kann, fühlt sich der andere lieber am Steuer eines Karts auf einer kunterbunten Mario-Kart-Rennstrecke wieder. Hier müsst ihr einschätzen, welches Genre eurem Kumpel am ehesten gefallen könnte.

Eine schöne Grafik, interessante Spielwelten und eine gut erzählte Story können hilfreich sein, um jemandem vom Gaming zu überzeugen. Manche sind aber auch mit dieser Informationsflut überfordert. In dem Fall bieten sich eher kurzweilige Arcade-Spiele an. Ein gut verständliches Tutorial kann vielen Anfängern außerdem sehr helfen, in ein Game hineinzufinden.

Alternativ könnt ihr euch einfach als Tutor anbieten und ruhig erklären, worum es in dem jeweiligen Spiel geht und was es zu beachten gilt. Schließlich wollt ihr niemanden unter Druck setzen – sondern eine nette Person von einem der schönsten Hobbys der Welt überzeugen. Viel Erfolg!

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Simpel und spaßig: Diese 14 Top-Games begreift jeder Noob
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website