Nintendo Switch

Nintendo Switch: Neues Spiel vereint das Beste aus Zelda und The Last of Us

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 23.09.2021 - 08:30 Uhr)

Zelda und The Last of Us scheinen einen neuen Geheimtipp für die Switch maßgeblich zu beeinflussen. (Bildquelle: Nintendo, Chucklefish, Naughty Dog)
Zelda und The Last of Us scheinen einen neuen Geheimtipp für die Switch maßgeblich zu beeinflussen. (Bildquelle: Nintendo, Chucklefish, Naughty Dog)

Ein neues Spiel für die Nintendo Switch erinnert an prominente Vorbilder. Der neue Geheimtipp Eastward mixt altbekanntes aus The Legend of Zelda und The Last of Us. Die Fans sind begeistert, wie sieht's bei euch aus?

Eastward: Nostalgie und Schönheit in einem

Ein neuer Geheimtipp für Switch - und PC-Besitzer nimmt die Nintendo-Community im Sturm ein. Das am 16. September erschienene Eastward wird unter jeglichen Trailern und Subreddits hochgelobt. Unter dem Launch-Trailer wird Eastward zum Beispiel für seine Ästhetik, aber auch für sein nostalgisches SNES-Feeling gefeiert.

Hier könnt ihr euch den Trailer selbst anschauen:

YouTube-User JR kommentiert folgendes zum Trailer:

„Habe es soeben heruntergeladen und hatte eine vierstündige Session. Die Sonne geht gerade auf. Das ist diese Art von Spielen, denen Nintendo mehr Aufmerksamkeit schenken sollte. So habe ich mich beim SNES spielen gefühlt. Es ist wunderschön. Ich kann es kaum erwarten den Rest des Spiels zu erleben.“

Wie passen Zelda und The Last of Us ins Spiel?

Eastward kombiniert Elemente beliebter Spielreihen zu etwas ganz Eigenem: Ihr spielt das Duo bestehend aus John – einem älteren, stillen sowie stoischen Mann – und Sam – einem kleinen Mädchen mit Superkräften. Beide sind Überlebende in einer apokalyptischen Untergrund-Welt, der sie entkommen wollen.

Um Freiheit zu erlangen, tun sich die beiden zusammen. Schnell kristallisiert sich dabei eine besondere Art einer Vater-Tochter-Beziehung heraus, in der Erlebnisse enger zusammenschweißen als Blut – ähnlich wie in The Last of Us,

Vom Gameplay her könnt ihr eine Top-Down-Perspektive im Stil klassicher Zelda-Spiele erwarten. Sogar einige Rätsel wollen von euch gelöst und garstige Monster erlegt werden.

Auch die visuellen Eindrücke, die atmosphärische Retro-Musik sowie die gut geschriebenen Charaktere werden sowohl auf Reddit als auch auf Steam gelobt.

  • Für knapp 25 Euro erwartet euch auf der Nintendo Switch und dem PC ein rund 30-stündiges Spiel, das schon jetzt von Spielern als ein kleines Meisterwerk betitelt wird.

Mehr geniale Switch-Spiele für unter 25 Euro bekommt ihr hier:

Vor allem Fans von Zelda-Likes und emotionalen Spielen wie The Last of Us, sollten sich Eastward auf ihre To-Do-Liste setzen – zumindest, wenn es nach bisherigen Erfahrungsberichten geht. Was meint ihr: Gebt ihr dem neuen Spiel der Baldo-Entwickler eine Chance?

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nintendo Switch: Neues Spiel vereint das Beste aus Zelda und The Last of Us
News gehört zu diesen Spielen
Der Ex-Fußballkönig verkommt zur Lachnummer

Konamis Neuausrichtung seiner Fußball-Simulation ist ei (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website