Nintendo Switch

Hey, Nintendo! Gib uns diese Spiele zur Direct und wir sind glücklich

von Nathan Navrotzki (Donnerstag, 23.09.2021 - 12:10 Uhr)

Die nächste Nintendo Direct steht in den Startlöchern – Diese Spiele sollten gezeigt werden. (Bildquelle: Nintendo)
Die nächste Nintendo Direct steht in den Startlöchern – Diese Spiele sollten gezeigt werden. (Bildquelle: Nintendo)

In der Nacht vom 23. zum 24. September findet die nächste Nintendo Direct statt. Wir möchten unsere Wünsche an Nintendo äußern und euch gleichzeitig einen realistischen Ausblick dafür geben, was vermutlich gezeigt und angekündigt wird.

Nintendo Direct: Diese Spiele werden so gut wie sicher gezeigt

Es ist wieder soweit: am 24. September um Mitternacht will Nintendo kommende Spiele und neue Inhalte präsentieren. Dass die Fans große Erwartungen für die 40-minütige Präsentation haben, dürfte klar sein. Wie wahrscheinlich es ist, dass eure und unsere Wünsche in Erfüllung gehen, erfahrt ihr hier.

Fangen wir mit den wahrscheinlichsten Prophezeiungen an:

Animal Crossing: New Horizons – Update 2.0

Zur vergangenen Nintendo Direct gab es leider keine neuen Inhalte für die Lebenssimulation, die zum echten Überraschungshit wurde. Auf Nachfrage bestätigte Nintendo hinterher, dass noch große Updates für das Spiel geplant seien, zu denen die Fans bald mehr erfahren werden.

N64-Comeback

Vor wenigen Tagen erblickte ein Dokument das Licht der Welt, laut dem Nintendo bald einen neuen Controller präsentieren wolle. Die Kennung "HAC-043" lässt auf einen weiteren Retro-Controller schließen, denn der SNES-Controller trägt die Kennung "HAC-042". Es könnte demnach eine N64-Mini kommen, oder bekannte Spiele dieser Ära reihen sich in die Games des Nintendo-Switch-Online-Dienstes ein.

Bayonetta 3

Erst kürzlich versicherten die Bayonetta-3-Entwickler: Alles verläuft nach Plan, die Entwickler sind stolz auf das Spiel und wünschen sich, euch endlich mehr zeigen zu können. Es läge wohl hauptsächlich an Nintendo endlich Gameplay-Material oder gar einen Release-Termin zu veröffentlichen. Nach den Gerüchten der vergangenen Wochen, scheint dies gar nicht so abwegig.

Neues zu bekannten Releases

Die Switch-Version zu Life is Strange: True Colors könnte einen Release-Termin bekommen, gleiches filt für Fall Guys. Anstehende Spiele wie Shin Megami Tensei 5, Mario Party Superstars, Mario + Rabbids: Sparks of Hope und Hollow Knight: Silksong könnten mit neuen Trailern mit von der Partie sein.

Super Smash Bros. Ultimate – Der allerletzte Kämpfer

Beendet wird die Nintendo Direct vermutlich mit einer emotionsgeladenen Nachricht von Masahiro Sakurai, der sich für die Unterstützung in den vergangenen Jahrzehnten bedankt. Es folgt die Ankündigung zum letzten Smash-Kämpfer. Viele Fans erwarten Sora aus der Kingdom-Hearts-Reihe oder Waluigi – wahrscheinlich wird es irgendein völlig unerwarteter Charakter, über den sich Fans wieder aufregen werden.

Bitte Nintendo: Diese Spiele brauchen wir

Viele wünschen sich Fortsetzungen zu beliebten Spielereihen, um die es schon seit ein paar Jahren extrem still geworden ist. Zu still. Dazu zählt Super Mario Odyssey – Spielende warten schon sehnsüchtig auf ein Sequel. Auch ein neues Mario Kart wäre mal wieder fällig. Immerhin ist das einzige MK-Spiel auf der Switch ein Port eines alten Wii-U-Games.

Auch eine Enthüllung zu Xenoblade 3 sowie weitere Remakes zu Zelda-Klassikern werden online schon regelrecht heraufbeschworen. Rhythm Heaven könnte auch gerne einen neuen Ableger spendiert bekommen – zumindest gab es im kürzlich erschienenem Wario Ware: Get It Together! reichlich Easter Eggs, die sich auf die Reihe bezogen haben.

Was wird vermutlich NICHT gezeigt?

Die ganz großen Hoffnungsträger sind natürlich mal wieder The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 und Metroid Prime 4.

Diese Hoffnungen solltet ihr wahrscheinlich ersteinmal begraben. Zum BOTW-Nachfolger gab es erst zur letzten Nintendo Direct im Juni einen neuen Trailer – so schnell wird da nichts Neues kommen. Währenddessen konzentriert sich Nintendo vermutlich gerade auf den Release und die Vermarktung von Metroid Dread, am 8. Oktober, bevor mehr zu Metroid Prime 4 gezeigt wird.

Wobei sich Nintendo natürlich auch den aktuellen Metroid-Hype zu Nutze machen könnte, indem sie jetzt erstes Gameplay zum nächsten Spiel zeigen. Bleiben wir gespannt!

Zwei unserer September-Must-Plays gibt es auch für die Nintendo Switch. Schaut gerne rein, vielleicht ist ja etwas für euch dabei:

Must-Plays 3 Spiele, die ihr im September unbedingt zocken müsst

Die nächte Nintendo Direct steht kurz bevor. Es gibt viele Fan-Wünsche, von denen es wahrscheinlich nur wenige in die 40-minütige Präsentation schaffen werden. Auf welche Spiele hofft ihr am meisten?

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Hey, Nintendo! Gib uns diese Spiele zur Direct und wir sind glücklich
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website