The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim hässlich wie die Nacht: Fan muss auf "Kartoffel-PC" spielen

von Martin Hartmann (Montag, 27.09.2021 - 10:52 Uhr)

Fan findet heraus, wie unglaublich hässlich Skyrim aussehen kann.
Fan findet heraus, wie unglaublich hässlich Skyrim aussehen kann.

Nach fast 10 Jahren ist die frühere Grafik-Pracht von The Elder Scrolls 5: Skyrim langsam verblasst. Während unzählige Fans Himmelsrand mithilfe von Mods verschönern wollen, macht ein Spieler jedoch genau das Gegenteil.

Skyrim: Wie sieht es auf einem Kartoffel-PC aus?

Während unzählige Modder versuchen, The Elder Scrolls 5: Skyrim auch im Jahr 2021 noch zu einem wahren Augenschmaus zu machen, kämpft ein Fan damit, es überhaupt zum Laufen zu bringen. Auf Reddit zeigt der User SomberKlepto wie unglaublich hässlich das Rollenspiel auf seinem neun Jahre alten Laptop aussieht.

Auch wenn der Laptop noch ein ganzes Jahr jünger als Skyrim selbst ist, war der Fan mit den Performance-Einbrüchen in der Nähe von Wasser oder in Dungeons nicht zufrieden. Da ein solches Downgrade mit normalen Mitteln überhaupt nicht möglich ist, musste er sich an den Registry-Dateien zu schaffen machen. Das Ergebnis ist wahrlich fürchterlich:

So hätte Skyrim vor 20 Jahren aussehen können

Auch wenn Skyrim mit diesen Modifikationen nicht zehn Jahre, sondern eher 20 Jahre alt aussieht, läuft es auf dem Laptop des Reddit-Users jetzt ohne Probleme. In einem zweiten Gameplay-Video zeigt er, wie er mit seiner besonderen Version gegen einen Wolf antritt. Es ist zwar nicht genau zu erkennen, welche Polygone den Wolf darstellen sollen, aber immerhin laggt es nicht.

Einige Fans bekommen bei dem Retro-Look sogar nostalgische Gefühle. Der User dirtycactus schreibt beispielsweise, dass er kein Problem damit hätte, wenn neue Spiele ihre Grafik opfern, um dadurch mehr Möglichkeiten und Freiheit zu ermöglichen.

  • Auf der PS4 sieht Skyrim vermutlich ein klein bisschen besser aus:
The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4]

The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition [PlayStation 4]

Ein Fan verwandelt The Elder Scrolls 5: Skyrim in ein ganz neues Spiel. Statt es mit Mods zu verschönern, ist er jedoch gezwungen, genau das Gegenteil zu tun. Indem er die Registry-Dateien verändert, verwandelt er das Spiel in braunen Grafik-Matsch.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Skyrim hässlich wie die Nacht: Fan muss auf "Kartoffel-PC" spielen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website