Videospielkultur

Nintendo-Freizeitpark bekommt Zuwachs von weiterem Fanliebling

von Nathan Navrotzki (Dienstag, 28.09.2021 - 14:02 Uhr)

Der nächste Nintendo-Charakter bekommt einen Platz in den Universal Studios Japan. (Bildquellen: Universal Studios Japan, Getty Images / AaronAmat)
Der nächste Nintendo-Charakter bekommt einen Platz in den Universal Studios Japan. (Bildquellen: Universal Studios Japan, Getty Images / AaronAmat)

Die Universal Studios in Japan werden erneut ausgebaut. Nach Super Marios "Super Nintendo World" soll nun ein weiterer Nintendo-Charakter sein eigenes Reich bekommen. Wer es ist und was bisher über die Pläne dazu bekannt ist, erfahrt ihr hier.

Welcher Nintendo-Charakter kommt dazu?

Als Nintendo im Jahr 2020 sein Konzept für einen eigenen kleinen Freizeitpark vorgestellt hat, sind Fans sprichwörtlich die Kinnladen runtergefallen. Ein Mal in der Realität in die bunte Welt des Pilzkönigreichs eintauchen – Universal Studios Japan und Nintendo haben den Traum endlich möglich gemacht.

Jetzt kündigt Nintendo sogar eine Erweiterung zum im Osaka ansässigen Pilzkönigreich an. Nach Mario soll nämlich nun auch Donkey Kong sein eigenes Reich in den Universal Studios spendiert bekommen!

Laut einem offiziellen Statement von Nintendo soll das Donkey-Kong-Land seine Pforten im Jahr 2024 öffnen. Auf die Gäste warten neue, aufregende Fahrgeschäfte, wie eine Achterbahn, interaktive Spielereien sowie Merchandise und Getränke passend zum Riesenaffen und das Dschungelgebiet. Auch Besucher und Besucherinnen, die die Spiele nicht gespielt haben, sollen hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Shigeru Miyamoto, der Erfinder von Mario und The Legend of Zelda, arbeitet wieder an der Planung des Parks. Er verrät außerdem, dass Super Nintendo World mit dem Zusatz des DK-Areals um knapp 70 Prozent wächst. (Quelle: Nintendo

Die Gerüchte haben sich bestätigt

Gerüchte um eine Donkey-Kong-Erweiterung zu Super Nintendo World in den Universal Studios Japan, kursieren nun schon seit einigen Wochen im Internet. Findigen Fans ist sogar ein DK-Tor zum nächsten Parkabschnitt aufgefallen. Mit dem Statement bestätigt Nintendo nun alle bisherigen Vermutungen der Fans. (Quelle: The Verge)

Nach der Öffnung von Super Mario World wurde außerdem angekündigt, dass auch andere Universal Studios auf der ganzen Welt in den Genuss eines eigenen Mario-Parks kommen sollen. Die Pläne beziehen sich auf Kalifornien, Florida und Singapur. In Europa gibt es leider keine Universal Studios, weshalb eine Reise nach Japan für euch unausweichlich ist, wenn ihr in den Genuss des Parks kommen wollt.

Wenn ihr schon mal da seid, solltet ihr euch auch unbedingt die folgenden Pokémon-Attraktionen in Japan anschauen:

Super Nintendo World in den Universal Studios Japan wird um ein Donkey-Kong-Areal erweitert. Nicht nur eingefleischte DK-Fans, sondern auch alle anderen Parkbesucher sollen ab 2024 ihren Spaß mit dem neuen Gebiet haben. (An dieser Stelle vielen Dank an japan.travel/de/de für die Bereitstellung des Bildmaterials.)

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Nintendo-Freizeitpark bekommt Zuwachs von weiterem Fanliebling
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website