Minecraft

Hermine in Minecraft: Fan baut Harry-Potter-Star mit 40.000 Blöcken

von Mandy Strebe (Montag, 04.10.2021 - 09:50 Uhr)

Ein Fan verewigt den Harry-Potter Star Emma Watson in Minecraft. Bild: Mojang Studios, Warner Bros. Pictures.
Ein Fan verewigt den Harry-Potter Star Emma Watson in Minecraft. Bild: Mojang Studios, Warner Bros. Pictures.

Ein Emma-Watson-Fan hat keine Kosten und Mühen gescheut, um den Harry-Potter-Star in einem gewaltigen Minecraft-Bauwerk zu verewigen. Insgesamt brauchte er dafür ganze 42.000 Blöcke.

Emma Watson wird zum Block-Kunstwerk

Als Hermine Granger hat sich Schauspielerin Emma Watson in viele Teenie-Herzen gespielt und ist damit eine Harry-Potter-Legende geworden. Auch unter Minecraft-Fans tummeln sich viele Bewunderer der Schauspielerin.

Ein Minecraft-Spieler hat sich der Herausforderung gestellt, ein riesiges Pixelart-Portrait der Schauspielerin anzufertigen und einem Freund damit eine Freude zu machen.

Für das gigantische Bild hat der Erbauer sogar den schwierigen Weg gewählt. Denn im Survival-Modus kann man nicht frei über die gewünschten Blöcke verfügen, sondern muss sie sich noch mühsam zusammensuchen. Insgesamt brauchte er dafür ganze 42.000 Blöcke, was in Minecraft-Dimensionen verdammt viel ist!

Die Überraschung für den Beschenkten ist allerdings mehr als gelungen, wie die Dokumentation des schwierigen Bauprojekts in diesem YouTube-Video zeigt:

Das Minecraft-Projekt hat viel Zeit verschlungen

Mit der Hilfe von einigen Minecraft-Verbündeten, die beim Sammeln der Ressourcen mit angepackt haben, brauchte der fleißige Ersteller ganze 30 Stunden, um das Bild der Harry-Potter-Darstellerin zu vervollständigen.

Durch die integrierte Minecraft-Karte, die einen Vogelblick auf ein bestimmtes Areal der Welt ermöglicht, wird das Pixelart-Portrait sichtbar.

Im Reddit-Thread zeigt sich die Community von dem Ergebnis begeistert und spendiert der Kreation fast 3.000 Upvotes.

Ein Reddit-Nutzer gibt Einblicke, wie genau dieses Pixel-Bild von Emma Watson entstanden sein könnte. Offenbar gibt es bestimmte Programme, die das Gerüst für das Bild in die Welt platzieren und somit einen Teil der Arbeit sparen können. Sogar das Setzen der in eurem Inventar befindlichen Blöcke kann damit automatisiert werden. Dennoch benötigt ein solches Bild viel Vorbereitung und einiges an Planung, um es umzusetzen.

Ihr wollt weitere Bauwerke aus anderen Spielen und Filmen sehen? Dann hier entlang zu unserer Bilderstrecke:

Ein Minecraft-Fan verewigt Hermine Granger aus Harry Potter im Survival-Game und fertigt dafür ein riesiges Pixel-Portrait der Schauspielerin an. Damit macht er einem anderen Spieler eine Freude, der großer Emma-Watson-Fan ist.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Hermine in Minecraft: Fan baut Harry-Potter-Star mit 40.000 Blöcken
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website