The Legend of Zelda - Breath of the Wild

Zelda: Breath of the Wild – Gegner sind in Wahrheit Schreckensgestalten

von Martin Hartmann (Montag, 11.10.2021 - 11:00 Uhr)

Ein Gegner in Zelda-Breath of the Wild sorgt ohne seine Robe für Albträume bei Fan.
Ein Gegner in Zelda-Breath of the Wild sorgt ohne seine Robe für Albträume bei Fan.

Fans haben herausgefunden, warum ein Gegner in The Legend of Zelda: Breath of the Wild meistens eine Robe trägt. Ein Buch mit Konzeptzeichnungen verrät, dass sich eine schreckliche Horrorgestalt darunter verbirgt.

Zelda-Gegner ist furchterregend

Der Pyromagus (auch Wizzrobe genannt) verfolgt Link durch einen großen Teil seiner Spiele. Auch in The Legend of Zelda: Breath of the Wild steht der Gegner wieder bereit, um dem Helden das Leben schwer zu machen. Sein Design ist hat sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Während er im originalen The Legend of Zelda als pummeliger Magier in einer Robe dargestellt wird, ist er jetzt ein furchterregendes Monster.

Ein Reddit-User hat sogar herausgefunden, wie ein Pyromagus unter seiner Robe aussieht. Die Community wünscht sich jedoch, sie hätte dieses Bild lieber nicht gesehen. Im offiziellen Artbook für Zelda: Breath of the Wild ist die halslose Gestalt, die euch schon bald in euren Albträumen verfolgen wird, deutlich zu sehen.

Erstes Wächter-Design traumatisiert Fans

Mit der wahren Gestalt eines Pyrogamus endet der Zelda-Horror jedoch noch nicht. Der User Its_GmanHD verweist auf frühe Konzeptzeichnungen für die spinnenartigen Wächter, die Breath of the Wild in ein waschechtes Horrorspiel verwandelt hätten. Einige User wünschen sich bei deren Anblick direkt ein Crossover zwischen der Zelda-Reihe und Dark Souls.

Die frühen Wächter aus Zelda: Breath of the Wild sehen deutlich anders aus. Bildquelle: Nintendo
Die frühen Wächter aus Zelda: Breath of the Wild sehen deutlich anders aus. Bildquelle: Nintendo

Letztendlich hat sich Nintendo dann doch dafür entschieden, den Pyromagus in einen Umhang zu wickeln und die Wächter in mechanische Spinnen zu verwandeln. Auch wenn es für die Psyche der Spieler vermutlich besser ist, wäre es definitiv ein spannender Schritt für die Zelda-Reihe, wenn sich Nintendo mit den Horror-Elemente einmal nicht zurückhalten würde.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

The Legend of Zelda: Breath of the Wild [Nintendo Switch]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 26.01.2022 13:47 Uhr

Konzeptzeichnungen zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild zeigen einen Pyromagus ohne Robe und ein erstes Monsterdesign der Wächter. Die Fans fürchten um ihren Schlaf aber wünschen sich trotzdem ein Horror-Zelda.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Zelda: Breath of the Wild – Gegner sind in Wahrheit Schreckensgestalten
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website