Pokémon-Legenden: Arceus

Pokémon-Legenden: Arceus hat doch keine richtige Open-World

von Martin Hartmann (Montag, 11.10.2021 - 13:23 Uhr)

Pokémon-Legenden: Arceus
Pokémon-Legenden: Arceus

Mit Pokémon-Legenden: Arceus soll die Reihe gehörig umgekrempelt werden. Nach den ersten Trailern sah es ganz so aus, als würde die Jagd nach den Taschenmonstern diesmal in einer Open World wie in The Legend of Zelda: Breath of the Wild stattfinden. Jetzt erklärt der Entwickler, dass Fans doch etwas anderes erwarten sollten.

Pokémon-Legenden: Arceus – Open World oder doch nicht?

Als Pokémon-Legenden: Arceus im Februar angekündigt wurde, sah es ganz so aus, als könnten sich Fans auf eine riesige offene Welt freuen, in denen Geheimnisse und vor allem Pokémon auf die Spieler warten. Vor allem der Vergleich mit The Legend of Zelda: Breath of the Wild lag nahe, welches die eigene Reihe im Jahr 2017 revolutionierte.

Gegenüber Kotaku stellt die Pokémon Company jetzt klar, dass das neue Spiel nicht vollkommen offen sein wird:

"In Pokémon-Legenden: Arceus wird das Jubilife-Dorf eine Basis für Erkundungsmissionen darstellen. Nachdem der Spieler einen Auftrag erhält und sich auf die Exkursion vorbereitet hat, wird er eine der vielen offenen Areale in der Hisui-Region untersuchen können. Nachdem der Auftrag abgeschlossen ist, kehrt er zurück und bereitet sich auf den nächsten vor. Wir freuen uns darauf, schon bald mehr Informationen über die Erkundung der Hisui-Region bekannt geben zu können."

(Quelle: Kotaku)

Pokémon-Legenden: Arceus | Neue Monster, eine offene Welt und mehr enthüllt

Keine Open World für Pokémon: Fans sind gespalten

Es scheint ganz so, als würde sich Pokémon-Legenden: Arceus eher an Spielen wie Monster Hunter Stories als an Zelda: Breath of the Wild orientieren. Das Spiel würde damit mehrere offene Areale bieten, die jedoch nicht offen miteinander verbunden sind.

Die Meinungen der Fans auf Reddit sind gespalten. Während einige Spieler kein Problem damit haben und die einzelnen freischaltbaren Regionen sogar vorziehen, fragen sich andere, warum die Welt trotzdem so leer aussieht, obwohl es sich um gar keine echte Open World handelt.

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Pokémon-Legenden: Arceus [Nintendo Switch]

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.01.2022 17:27 Uhr

Die Pokémon Company stellt klar, dass Pokémon-Legenden: Arceus keine richtige offene Welt haben wird. Stattdessen wird es offene Gebiete geben, die frei erkundet werden können, aber nicht miteinander verbunden sind.

Du willst keine News, Guides und Tests zu neuen Spielen mehr verpassen? Du willst immer wissen, was in der Gaming-Community passiert? Dann folge uns auf Facebook, Youtube, Instagram, Flipboard oder Google News.

  1. Startseite
  2. News
  3. Pokémon-Legenden: Arceus hat doch keine richtige Open-World
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website